Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Boris Becker sieht seine Autobiografie als Fehler

Berlin Boris Becker sieht seine Autobiografie als Fehler

Boris Becker sieht seine Autobiografie kritisch. Der 46-Jährige sagte dem „Spiegel“: „Ich gebe zu, ich habe andere Reaktionen auf das Buch erwartet.

Voriger Artikel
Geldregen in Frankfurt - Mann verschenkt Tausende von Euro
Nächster Artikel
Dalai Lama ruft zum globalen Frieden auf

Boris Becker sagt, er habe einen hohen Preis für seine Tenniskarriere bezahlt.

Quelle: Arne Dedert

Berlin. Boris Becker sieht seine Autobiografie kritisch. Der 46-Jährige sagte dem „Spiegel“: „Ich gebe zu, ich habe andere Reaktionen auf das Buch erwartet. Im Nachhinein muss ich sagen: Das Buch war ein Fehler.“

Becker sagte zu den gesundheitlichen Folgen seiner Tenniskarriere, er habe „einen hohen Preis“ dafür bezahlt: „Ich habe zwei neue Hüften, ich habe eine zehn Zentimeter lange Eisenplatte im rechten Sprunggelenk, ich hinke leicht.“ Becker, der den diesjährigen Wimbledon-Sieger Novak Djoković trainiert, meinte, beim Training mit Djoković könne er nur noch leichte Bälle schlagen.

„Ich habe in Wimbledon mit Novak etwas gespielt, aber nur auf dem halben Feld, für den ganzen Platz reichen meine Beine nicht. Hinlaufen geht nicht gut. Ich bin heute nicht mehr so mobil.



dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.