Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Boston-Attentäter soll angeklagt werden
Nachrichten Panorama Boston-Attentäter soll angeklagt werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:52 22.04.2013
Washington

Da sich Dschochar Zarnajew in einem kritischen Zustand befinde, werde der Richter oder ein Vertreter ihn an seinem Krankenbett über die Anklagepunkte informieren. Zarnajew hat unter anderem eine schwere Schusswunde am Hals. Der 19-Jährige wird beatmet.

dpa

Eine Woche nach dem Anschlag auf den Boston-Marathon wollen die Bewohner des US-Staates Massachusetts morgen der Opfer gedenken. Bostons Bürgermeister Thomas Menino und Gouverneur Deval Patrick riefen zu einer Schweigeminute um 20.50 MESZ auf.

22.04.2013

Bis der überlebende mutmaßliche Attentäter des Boston-Marathons verhört werden kann, werden womöglich noch Tage vergehen. Wie der TV-Sender CNN unter Berufung auf die behandelnden Ärzte meldete, habe Dschochar Zarnajew unter anderem eine schwere Schusswunde am Hals.

22.04.2013

Ärzte kämpfen um sein Leben, Sonderermittler stehen zum Verhör bereit: Nach der dramatischen Festnahme des Terrorverdächtigen hofft Amerika auf eine Aussage zum Motiv für den Bombenanschlag auf den Boston-Marathon.

22.04.2013