Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Bürgerwehr-Schütze im Fall Trayvon Martin freigesprochen
Nachrichten Panorama Bürgerwehr-Schütze im Fall Trayvon Martin freigesprochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:02 19.07.2013
Sanford

Als ein Latino im Februar 2012 in Florida den Schwarzen Trayvon Martin erschoss, sorgte das weltweit für Schlagzeilen. Ein US-Gericht sprach den Schützen George Zimmerman nun frei. Nicht schuldig, entschieden die Geschworenen in Sanford. Zimmerman hatte den 17-jährigen Martin erschossen, als er für eine Bürgerwehr in einem sogenannten Weißen-Viertel Patrouille lief. Der Jugendliche war unbewaffnet. Zimmermans Verteidiger beriefen sich auf Notwehr.

dpa

Als ein Latino im Februar 2012 in Kalifornien den Schwarzen Trayvon Martin erschoss, sorgte das weltweit für Schlagzeilen. Ein US-Gericht sprach den Schützen George Zimmerman nun frei.

19.07.2013

Entscheidung im Prozess um den gewaltsamen Tod des schwarzen Jugendlichen Trayvon Martin: Der Angeklagte George Zimmerman ist freigesprochen worden.

19.07.2013

Im Prozess um den gewaltsamen Tod des schwarzen Jugendlichen Trayvon Martin in Florida ist der Angeklagte George Zimmerman freigesprochen worden.

19.07.2013