Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Christian Ulmen: Liebe ist eine Altersvorsorge
Nachrichten Panorama Christian Ulmen: Liebe ist eine Altersvorsorge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:54 04.08.2016
Anzeige
Berlin

Für Schauspieler Christian Ulmen (40) ist eine intakte Beziehung wichtig - auch aus ganz pragmatischen Gründen: „Liebe ist eine hervorragende Altersvorsorge: Kinder, die aus Liebe entstehen, fahren einen später im Rollstuhl um die Alster“, sagte er in einem Interview mit der Zeitschrift „Myway“. Allerdings müsse man „dran bleiben, eine Ehe läuft nicht von selbst“, so Ulmen weiter.

Ulmen ist seit 2011 mit der Moderatorin Collien Ulmen-Fernandes (34) verheiratet, die beiden haben eine gemeinsame Tochter. Der Schauspieler hat außerdem einen Sohn aus erster Ehe. Sein nächster Film „Antonio, ihm schmeckt's nicht“ kommt am 18. August in die Kinos.

dpa

Mehr zum Thema

Georg Uecker ist ein Urgestein der „Lindenstraße“: Seit den Anfängen der Serie spielt er Dr. Carsten Flöter. Nun hat der Schauspieler seine HIV-Infektion publik gemacht - und sorgt damit für Gesprächsstoff.

31.07.2016

Schauspielerin Jella Haase überlegt immer noch zu studieren. „Damit ich nicht mein ganzes Leben nur auf die Schauspielerei fokussiere, sondern noch einen anderen ...

01.08.2016

Als Til Schweiger seine Stiftung vorstellte, war das Interesse groß. Eine Wand aus Fernsehkameras breit wie bei der Berlinale hatte sich damals bei der Pressekonferenz vor ihm aufgebaut. Jetzt haben der Filmstar und seine Mitstreiter die erste große Bilanz vorgelegt.

02.08.2016

US-Rapper Kanye West würde gern für Ikea Möbel entwerfen - aber das schwedische Unternehmen hat vorerst kein Interesse an einer Zusammenarbeit.

04.08.2016

Die US-Schauspielerin Eva Mendes (42) hat im vergangenen April binnen einer Woche ihren Bruder verloren und ein Kind zur Welt gebracht - eine aufreibende Zeit für die Familie.

04.08.2016

Im Prozess um lebensgefährliche Messerstiche auf dem Oktoberfest wollen Staatsanwaltschaft und Verteidigung heute ihre Plädoyers halten.

03.08.2016
Anzeige