Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Das Wrack der „Costa Concordia“ soll aufgerichtet werden

Rom Das Wrack der „Costa Concordia“ soll aufgerichtet werden

Am Montag soll das knapp 300 Meter lange Wrack der „Costa Concordia“ aufgerichtet werden — wenn das Wetter mitspielt. Ob es den enormen Belastungen standhalten wird, ist ungewiss.

Voriger Artikel
„Topmodel“ erobert die Fashion Week
Nächster Artikel
„Voyager 1“ hat unser Sonnensystem verlassen
Quelle: Fotos: action press (1, dpa (4)

Rom. Am Montag soll das knapp 300 Meter lange Wrack der „Costa Concordia“ aufgerichtet werden — wenn das Wetter mitspielt. Ob es den enormen Belastungen standhalten wird, ist ungewiss. „Für uns ist der 16. September der erste mögliche Termin“, sagte der Chef des italienischen Zivilschutzamts, Franco Gabrielli. Fast 20 Monate nach dem Unglück steht damit der schwierigste Moment der Bergungsaktion vor der italienischen Insel Giglio bevor. Das Aufrichten soll voraussichtlich sieben bis acht Stunden dauern. Während dieser Zeit wird der Schiffsverkehr rund um die Insel unterbrochen, auch das Wetter muss gut sein. Rund 500 Experten arbeiten rund um die Uhr an der Bergung, die mehr als eine halbe Milliarde Euro kosten soll. Anfang 2014 soll der Kreuzfahrtriese in einen Hafen geschleppt und verschrottet werden.

Die „Costa Concordia“ war im Januar 2012 mit 4229 Menschen an Bord gekentert. 32 Menschen starben, darunter zwölf Deutsche.

 

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.