Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Der Graf vom Hund gebissen

Berlin Der Graf vom Hund gebissen

Unheilig-Konzerte in Oldenburg und Cottbus müssen verschoben werden.

Berlin. Der Graf, Frontmann der Band Unheilig, ist von einem Hund angefallen und in Hände und Gesicht gebissen worden. Das teilte der Musiker jetzt auf seiner Homepage mit. Er müsse deshalb an diesem Wochenende zwei geplante Konzerte in Oldenburg und Cottbus absagen.

„Die Bisswunden wurden vom Arzt behandelt und mit ein bisschen Glück werde ich auch keine schwereren Folgeschäden davontragen. Allerdings haben sich die Bisswunden an den Händen entzündet, und es besteht aktuell die Gefahr einer Blutvergiftung“, so der Sänger (www.unheilig.com).

Die Entzündungen könnten sich auf den Körper ausbreiten, wenn er sich bewege und mit der Band auftrete. „Die Situation im Augenblick ist zu ernst, um Risiken einzugehen und dem Rat des Arztes nicht zu folgen.“ Nähere Angaben zu der Attacke machte der mehrfache Echo- Gewinner nicht.

Das Management der Band teilte inzwischen mit, dass das Konzert in Oldenburg am 25. Oktober nachgeholt werden soll. Der Auftritt in Cottbus wurde auf den 30. August 2014 verschoben.

Unheilig gibt es seit dem Jahr 2000. Inzwischen veröffentlichte die Gruppe diverse Alben, darunter „Moderne Zeiten“ und „Puppenspiel“. Von dem siebten Unheilig-Studioalbum „Große Freiheit“ wurden bislang mehr als 1,7 Millionen verkauft; es stand über 23 Wochen an der Spitze der deutschen Albumcharts. Zuletzt erschien das Album „Lichter der Stadt“.

 

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.