Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Deutscher auf den Philippinen erschossen
Nachrichten Panorama Deutscher auf den Philippinen erschossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:15 20.02.2015
Anzeige

Manila (dpa) – Auf den Philippinen ist ein 31 Jahre alter Deutscher bei einer Schießerei in einem Schnellrestaurant ums Leben gekommen. Bei dem Vorfall seien zudem ein Inder sowie ein Franzose verletzt worden, teilte die Polizei mit. Der Deutsche und seine philippinische Freundin hätten sich in einem McDonald's-Restaurant in Talisay City aufgehalten, als bis zu vier Männer das Feuer eröffnet hätten. Der 31-Jährige sei nicht das Ziel der Schießerei gewesen, sagte der Polizeichef. Die Verdächtigen hätten Streit mit dem indischen und dem französischen Opfer gehabt.



dpa

Ermittler haben eine mutmaßliche Unterstützerin der Terrororganisation Al-Kaida in Heilbronn festgenommen.

20.02.2015

Die ersten Störche sind aus ihren Winterdomizilen nach Westdeutschland zurückgekehrt.

20.02.2015

Das Schicksal dreier Töchter beschäftigt die Menschen in Schweden: Ihre eigene Mutter soll die Kinder jahrelang zu Hause eingesperrt haben.

20.02.2015
Anzeige