Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Drei Todesopfer bei Schießerei in US-Paketdienst

Mann erschießt Kollegen Drei Todesopfer bei Schießerei in US-Paketdienst

Gewalttat an der Westküste der USA: Ein Mann schießt bei einem Paketdienst mehrere Mitarbeiter nieder. Drei Menschen sterben. Der Schütze nimmt sich das Leben. Eine Terrortat war es vermutlich nicht.

Voriger Artikel
Vier Tote nach Schießerei bei Paketdienst
Nächster Artikel
Flammen-Inferno im Hochhaus

Polizei und Rettungsdienste vor der Zweigstelle vom UPS Paketdienst in San Francisco.

Quelle: Eric Risberg

San Francisco. Ein Mann hat beim Paketdienst UPS in San Francisco um sich geschossen und mindestens drei Mitarbeiter getötet. Nach der Gewalttat nahm er sich das Leben. Das teilte ein Polizeisprecher mit.

Dies sei eine „schreckliche Tragödie“, sagte der Beamte. Es gebe aber keine Hinweise auf einen terroristischen Hintergrund.

Nach Angaben der Polizei hatte der Mann in einer UPS-Uniform das Gebäude betreten und hatte zahlreiche Schüsse abgegeben. Sechs Menschen wurden getroffen, drei davon tödlich, über den Zustand der drei weiteren Verletzten waren zunächst keine Einzelheiten bekannt.

UPS-Mitarbeiter gaben an, sie hätten zahlreiche Schüsse gehört. Die Polizei rückte mit zahlreichen Einsatzwagen an. Die Straßen um das Gebäude wurden abgeriegelt. Passanten wurden angewiesen, sich in Sicherheit zu bringen. Augenzeugen berichteten von mehreren Verletzten vor dem Gebäude, die mit Krankenwagen in ein nahe gelegenes Krankenhaus transportiert wurden. Zur Frage, ob der Schütze in UPS-Uniform auch zum Unternehmen gehörte, wollte sich ein Polizeisprecher zunächst nicht festlegen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock/Grimmen
Beule und Lackschaden – Verursacher verschwunden. Die Polizei registriert mehr Fälle von Fahrerflucht.

Rund 10 000 Fälle gibt es pro Jahr in Mecklenburg-Vorpommern – Tendenz steigend. Nur etwa jeder dritte wird aufgeklärt – viele Geschädigte bleiben auf den Kosten sitzen. Die Verfahren ziehen sich oft über Monate hin.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Panorama
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.