Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama So dreist tricksten Diebe an der Selbstbedienungskasse von Ikea
Nachrichten Panorama So dreist tricksten Diebe an der Selbstbedienungskasse von Ikea
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:32 25.09.2018
Ein Werbeschild eines Ikea-Möbelhauses. Quelle: AP Photo/Alan Diaz
Kiel

Das war nicht die feine schwedische Art. Einer aufmerksamen Mitarbeiterin eines Ikea-Möbelhauses in Kiel fielen am Samstag zwei Personen auf, die sich im Kassenbereich merkwürdig verhielten. Es stellte sich heraus, dass sie das Möbelhaus um rund 1000 Euro betrügen wollten.

Die 50 Jahre alte Frau und ihr 22 Jahre alte Begleiter erweckten den Anschein, einen in einem Karton verpackten Sessel an einer Selbstbedienungskasse scannen und bezahlen zu wollen – allerdings längst nicht den vollen Preis von 170 Euro: Sie hatten das Etikett mit dem Strichcode des Sessels so verändert, dass laut Kassen-Scanner lediglich 7,99 Euro fällig waren. Das bemerkte allerdings die Ikea-Mitarbeiterin.

Ein alarmierter Ladendetektiv stellte fest, dass sich in dem Karton gar kein Sessel befand. Im Laden hatte das Paar das Möbelstück offenbar unbemerkt ausgepackt und im Karton stattdessen Waren im Wert von etwas über 1000 Euro verstaut – und schließlich noch den falschen Barcode auf die Verpackung geklebt.

Die Polizei ermittelt jetzt gegen die dreisten Diebe – und prüft, ob das Duo auch für weitere Diebstähle verantwortlich ist.

Von RND

Ein schmerzhaftes Ende nahm der Einsatz auf den Wiesn für einen Münchner Polizisten: Ein rabiater Oktoberfest-Besucher biss den Beamten in den Oberschenkel. Für den Randalierer war es vorerst der letzte Wiesn-Besuch.

24.09.2018

The Show will not go on: Popstar Celine Dion beendet im kommenden Jahr ihre Konzertreihe in Las Vegas. Das verkündete die Sängerin bei Facebook – und dankte ihren treuen Fans.

24.09.2018

Dramatischer Absturz in Schönau am Königssee. Ein Hund reißt seinen Herrchen 40 Meter tief in den Abgrund. Auch die Ehefrau wird in den Vorfall verwickelt.

24.09.2018