Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Ein Markt für moderne Blumenmädchen

Berlin Ein Markt für moderne Blumenmädchen

Früher waren es die Clubs, heute sind es Imbisse und Blumen, die Berliner Szenegänger beschäftigen.

Berlin. Früher waren es die Clubs, heute sind es Imbisse und Blumen, die Berliner Szenegänger beschäftigen.

Als die Modeblogger Dandy Diary in Neukölln einen veganen Imbiss eröffneten, kamen so viele Leute, dass die Polizei anrücken musste. Einen Tag später gab es ein anderes Schauspiel: Beim Blumenmarkt „Mint & Berry“ waren auffällig viele junge Frauen an den Ständen mit Kakteen, Makramé und Frühlingssträußen unterwegs.

Beliebte Aktivitäten: Instagram-Bilder von Kakteen oder Selfies vor der Blumenwand machen. Da bekommt das Wort „Blumenmädchen“ eine ganz neue Note. Zu essen gab es vegane Donuts mit Blumen oder Eis am Stil, das in seiner hippen Variante „Paleta“ heißt.

Hinter dem Markt steckt ein Modelabel, das am 22. Mai auch in Hamburg seine Zelte aufschlägt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Panorama
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.