Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Eisbärin Lili in Bremerhaven - Erstes Bad im Freien

Bremerhaven Eisbärin Lili in Bremerhaven - Erstes Bad im Freien

Das Bremerhavener Eisbär-Baby Lili hat den ersten öffentlichen Auftritt im Zoo am Meer gleich für ein Bad genutzt.

Bremerhaven. Das Bremerhavener Eisbär-Baby Lili hat den ersten öffentlichen Auftritt im Zoo am Meer gleich für ein Bad genutzt.

Kaum hatten die Pfleger am Dienstag den Schieber zur Außenanlage geöffnet, tapste das knapp vier Monate alte Jungtier in Begleitung von Mutter Valeska durch die künstliche Felsenlandschaft und nahm ein Bad im drei Meter tiefen Wasserbecken. „Da ist mir fast das Herz stehen geblieben“, sagte Tierpfleger Frank Schlepps.

Bei Nieselregen verfolgten zunächst nur wenige Besucher die erste Erkundungstour des 25 Kilogramm schweren Mädchens. „Sie frisst schon Hackfleisch und findet es toll, an Knochen und Ästen rumzunagen“, sagte Zootierarzt Joachim Schöne. „Pro Tag nimmt sie etwa 300 Gramm zu.“ Dennoch werde sie mindestens noch ein Jahr lang die fettreiche Milch ihrer Mutter trinken.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Madrid

Der Stierkampf hat in Spanien seine beste Zeit längst hinter sich. Nun wollen Politiker die bedeutsamste Stierkampfschule in Madrid schließen lassen. Doch es gibt Widerstand.

mehr
Mehr aus Panorama
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.