Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Ellen DeGeneres kämpft für bedrohtes Great Barrier Reef
Nachrichten Panorama Ellen DeGeneres kämpft für bedrohtes Great Barrier Reef
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:06 09.06.2016
Anzeige
Sydney

Die US-Talkmasterin Ellen DeGeneres (58) hat per Video an die Australier appelliert, das größte Korallenriff der Welt besser zu schützen. „Ihr wisst ja, dass ich ein großer Fan des schönen, riesigen, wunderbaren Great Barrier Reefs bin“, sagt DeGeneres darin.

„Es ist absolut notwendig, dass wir diesen fantastischen Ort schützen, und wir brauchen eure Hilfe“. Klimawandel, Schifffahrt und Baumaßnahmen an der Küste bedrohen das Riff.

Das Video ist kurz vor der Premiere des Computeranimationsfilms „Findet Dorie“ erschienen. DeGeneres spricht den Paletten-Doktorfisch Dorie, der an Gedächtnisverlust leidet. Der Film ist eine Fortsetzung von „Findet Nemo“ aus dem Jahr 2003. In Deutschland soll der Film ab 29. September zu sehen sein.

dpa

Mehr zum Thema

Die amerikanische Schauspielerin Jennifer Garner (44) geht seit kurzem wieder jede Woche mit ihren Kindern in die Kirche. Der Grund ist ihre Rolle im christlichen Drama „Himmelskind“.

07.06.2016

Der Drehstart für die „Blade Runner“-Fortsetzung mit den Hauptdarstellern Ryan Gosling und Harrison Ford steht bevor.

15.06.2016

In den Kinofilmen von Roland Emmerich (60) herrschen häufig Gewalt und Zerstörung.

09.06.2016

In den Kinofilmen von Roland Emmerich (60) herrschen häufig Gewalt und Zerstörung.

09.06.2016

Der Schauspieler Daniel Brühl (37) fiebert bei der Fußball-EM doppelt mit. Als Sohn einer Spanierin und eines Deutschen schlage sein Herz für die Nationalteams beider ...

09.06.2016

Das Gänseblümchen (Bellis perennis) ist die Heilpflanze des Jahres 2017. Fast jeder kenne das „Liebt mich - liebt mich nicht“-Spiel mit dessen Blättern, doch über ...

09.06.2016
Anzeige