Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Eltern glaubten lange nicht an Guido Maria Kretschmer
Nachrichten Panorama Eltern glaubten lange nicht an Guido Maria Kretschmer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:43 16.02.2017
Der Designer Guido Maria Kretschmer macht sein Ding. Quelle: Jens Kalaene
Anzeige
Berlin

Der Modedesigner und TV-Star Guido Maria Kretschmer (51, „Shopping Queen“) hat sich schon als Kind zu einer Karriere berufen gefühlt - nur glaubten seine Eltern nicht daran.

„Wenn er früher davon gesprochen hat, ihr werdet euch noch wundern, eines Tages bin ich im Fernsehen“, hab' ich immer gedacht jaja, erzähl mal“, sagte der Vater des Designers in einem Video bei „Bild.de“. Als der Sohn, langhaarig und nach Angaben der Eltern schon damals seine eigenen Hosen nähend, den Entschluss fasste, Modedesigner zu werden, nahm es der Vater mit einem „ja, ist gut“ zur Kenntnis. Dann habe sich der Sohn ordentlich ins Zeug gelegt, Skizzen gezeichnet und genäht.

Als Guido Maria seinen Eltern von seinem ersten Auftrag erzählte, wollten sie wohl noch immer nicht so recht an sein Talent glauben. „Da hab' ich erstmal Angst gehabt, er schafft das nicht“, erinnerte sich die Mutter in dem Video.

dpa

Mehr zum Thema

Der ehemals „heißeste Häftling“ der USA hat es bei der New Yorker Modewoche auf den Laufsteg geschafft.

14.02.2017

Es ist noch nicht lange her, da saß Jeremy Meeks hinter Gittern. Jetzt startet der geläuterte Ex-Häftling eine Karriere als Model.

15.02.2017

Berlinale, Grammys, bald die Oscar-Verleihung: Gala-Marathon für viele Promis, Dauerlächeln auf dem roten Teppich. Aber was halten Stars eigentlich von dieser Show?

15.02.2017

Szenen wie in der Erfolgsserie „Narcos“: Bei einer Aktion gegen Drogen-Kartelle haben kolumbianische Einsatzkräfte zwei Boote vor der Küste Kolumbiens aufgebracht – und mehr als eineinhalb Tonnen Kokain sichergestellt.

16.02.2017

Die angebliche Misshandlung eines 22-Jährigen durch Polizisten sorgt seit einigen Tagen in Frankreich für Proteste. Nun ist eine Demonstration mit 400 Menschen in Paris eskaliert: Flasche fliegen, Barrikaden werden angezündet. Die Polizei reagiert mit Tränengas.

16.02.2017
Panorama 100 Jahre Oktoberrevolution als Anlass - Russe will Zarenreich auf Pazifik-Inseln gründen

Ein reicher Russe will das Zarenreich wiederbeleben - und zwar mitten im Pazifik. Die Pläne sind schon weit voran geschritten, mit dem Präsidenten des Inselstaates Kiribati hat der russische Millionär schon verhandelt. Als neuer Zar ist ein deutscher Adliger vorgesehen.

16.02.2017
Anzeige