Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Emilia Clarke frustriert vom Job im Callcenter

Berlin Emilia Clarke frustriert vom Job im Callcenter

Um ihre Miete zu bezahlen, hat die britische Schauspielerin Emilia Clarke (29) in einem Callcenter gearbeitet.

Berlin. Um ihre Miete zu bezahlen, hat die britische Schauspielerin Emilia Clarke (29) in einem Callcenter gearbeitet.

„Meine Aufgabe war es, im Auftrag von Wohltätigkeitsorganisationen Leuten Geld aus der Tasche zu ziehen“, sagte der „Game of Thrones“-Star dem Magazin „Glamour“ (Juli-Ausgabe).

„Ein deprimierender Job. Ich habe das vier Schichten lang gemacht und dann gekündigt“, beschreibt Clarke. Mittlerweile wurde die Schauspielerin zweimal für den Emmy nominiert und 2015 vom „Esquire“-Magazin zur „Sexiest Woman Alive“ gekürt. In der blutigen Fantasy-Serie „Game of Thrones“ spielt sie die Drachenmutter und Anwärterin auf den Eisernen Thron Daenerys Targaryen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hamburg

Medien und Sport trafen sich, als Johannes B. Kerner und die Hockeyspielerin Britta Becker vor 20 Jahren zusammenkamen. Jetzt ist die Promi-Beziehung am Ende.

mehr
Mehr aus Panorama
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.