Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Eva Longoria vermisst ihre alte TV-Rolle
Nachrichten Panorama Eva Longoria vermisst ihre alte TV-Rolle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:32 17.05.2017
Schauspielerin Eva Longoria 2017 bei einer Gala in Zürich. Quelle: Patrick Seeger
New York

Schauspielerin Eva Longoria („The Sentinel“) würde gern wieder in die Rolle der Gaby Solis aus der TV-Serie „Desperate Housewives“ schlüpfen.

„Ich vermisse sie! Ich vermisse ihre Haut und ich vermisse es, in ihrer Haut zu stecken“, sagte die 42-Jährige dem Magazin „Entertainment Tonight“. Wenn Autor und Produzent Marc Cherry die Serie fortsetzen würde, würde sie sofort unterschreiben, sagte die Schauspielerin. „Ich liebe die Show und ich liebe die Magie, die wir hatten.“

Longoria hatte als Gärtner verführende, verzweifelte Hausfrau Gabrielle Solis von 2004 bis 2012 in der Erfolgsserie mitgespielt. Die Rolle brachte der Texanerin den weltweiten Durchbruch. Aktuell ist sie in der TV-Serie „Decline and Fall“, einer Adaption des Romans „Verfall und Untergang“ des britischen Schriftstellers Evelyn Waugh, als Margot Beste-Chetwynde zu sehen.

dpa

Mehr zum Thema

Er mag Weißbier und will zum geistigen Wachstum der Menschheit beitragen: Jeff Koons hält sich selbst für einen demokratischen Künstler.

12.05.2017

Daniela Katzenberger will eigentlich ins Rheinland ziehen, findet dort aber keine Bleibe. Vorerst hat sich die Familie auf Mallorca niedergelassen - und denkt über weiteren Nachwuchs nach. Ein Gespräch über Heimat, Sprachprobleme und das Verhältnis ihres Manns zum Alter.

13.05.2017

Daniela Katzenberger will eigentlich ins Rheinland ziehen, findet dort aber keine Bleibe. Vorerst hat sich die Familie auf Mallorca niedergelassen - und denkt über weiteren Nachwuchs nach. Ein Gespräch über Heimat, Sprachprobleme und das Verhältnis ihres Manns zum Alter.

13.05.2017

Homophobie, Transphobie, Biphobie: Menschen, die nicht der traditionellen Form der Heterosexualität entsprechen, schlägt zuweilen Hass, Verachtung und Gewalt entgegen.

17.05.2017

Der US-Komiker und Talkshow-Moderator hat für seine Moderation der großen Filmpreisverleihung in diesem Jahr insgesamt gemischte Kritiken bekommen. Dennoch soll er auch kommendes Jahr den Job bekommen.

16.05.2017
Panorama Kanzlerinnenmode - Gute Jacke, böse Jacke

Über Angela Merkels Mode wird zumeist vornehm geschwiegen – dabei gibt es Hoffnung: Immer öfter trägt die Kanzlerin halsferne Blazer statt Modellen, deren Kragen ihr bei der kleinsten Bewegung unvorteilhaft bis unter die Ohrläppchen rutschen. Beweise gefällig?

16.05.2017