Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama FBI hatte Zarnajew 2011 als „radikalen Islamisten“ im Visier
Nachrichten Panorama FBI hatte Zarnajew 2011 als „radikalen Islamisten“ im Visier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:46 20.04.2013
Washington

Damals wurde der in den USA lebende Tamerlan Zarnajew auf Wunsch einer ausländischen Regierung überprüft, teilte die Bundespolizei mit. Das Ersuchen habe sich auf Informationen gestützt, wonach Zarnajew ein Anhänger des radikalen Islams und strenggläubig sei. Tamerlan und sein Bruder, die den Bombenanschlag auf den Boston-Marathon verübt haben sollen, sind beide in Kirgistan geboren.

dpa

Erstmals nach der Anklageerhebung gegen Ex-Bundespräsident Christian Wulff hat die Staatsanwaltschaft Hannover Rückendeckung von ihrem Vorgesetzten erhalten. Die Beweise dafür, dass Wulff sich bestechen ließ, seien „sehr stark“, sagte der Celler Generalstaatsanwalt Frank Lüttig dem „Focus“.

20.04.2013

Die Medienplätze im Münchner NSU-Prozess werden neu vergeben. Dennoch ebbt die Kritik am Verfahren nicht ab. Noch immer werden mehr Plätze für türkische Medien und andere Beobachter gefordert.

21.04.2013

Nach fünf Tagen Ausnahmezustand Jubel in Boston: In einem dramatischen Großeinsatz hat die Polizei den mutmaßlichen zweiten Bombenleger aufgespürt und überwältigt.

20.04.2013