Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Fahnder fassen Verdächtigen nach tödlicher Attacke in Berlin
Nachrichten Panorama Fahnder fassen Verdächtigen nach tödlicher Attacke in Berlin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:00 26.08.2014
Berlin

Weniger als 24 Stunden nach dem tödlichen Messerangriff auf einen 30-Jährigen am Berliner Alexanderplatz hat die Polizei den mutmaßlichen Täter gefasst. Der in Berlin gemeldete Mann wurde demnach am frühen Nachmittag festgenommen. Der Verdächtige ist erst 18 Jahre alt. Zeugen hatten den Täter als jungen Mann mit einem Nasenring und drei Piercings in der Unterlippe beschrieben. Morgen soll er einem Richter vorgeführt werden. Die Polizei kenne den Festgenommenen wegen anderer Gewalttaten und Drogendelikten, hieß es. Er soll den 30-Jährigen am Sonntagnachmittag erstochen haben.



dpa

Weniger als 24 Stunden nach dem tödlichen Messerangriff auf einen 30-Jährigen am Berliner Alexanderplatz hat die Polizei den mutmaßlichen Täter gefasst.

26.08.2014

Elefantendame Nelly aus dem Serengeti-Park im niedersächsischen Hodenhagen hat erfolgreich die „Ice Bucket Challenge“ hinter sich gebracht.

25.08.2014

Einen Tag nach dem tödlichen Messerangriff auf einen 30-Jährigen nahe dem Berliner Alexanderplatz hat die Polizei einen Verdächtigen gefasst.

25.08.2014