Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Fernsehköchin Sarah Wiener ist gegen TTIP-Abkommen
Nachrichten Panorama Fernsehköchin Sarah Wiener ist gegen TTIP-Abkommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:50 06.05.2016
Anzeige
Berlin

Fernsehköchin Sarah Wiener (53) sieht das geplante TTIP-Handelsabkommen kritisch. „Es kann nicht sein, dass wir für ein paar Erleichterungen in der Automobilbranche unsere wichtigste Lebensgrundlage, unsere Ernährung, verschachern“, sagte Wiener.

Das Handelsabkommen greife das europäische Vorsorgeprinzip an, das bislang die Gesundheit der Europäer schütze. Gentechnisch veränderte Nahrungsmittel könnten dann auch auf dem europäischen Markt verkauft werden. „Dieses Prinzip zu übernehmen, wäre fahrlässig“, sagte sie. Anstatt die globale Agrarindustrie zu fördern, sollten die Menschen die regionale Landwirtschaft stärken.

Das Handelsabkommen wird hinter verschlossenen Türen ausgehandelt. Bundestagsabgeordnete konnten die Unterlagen bisher nur unter strengen Auflagen in einem Leseraum im Wirtschaftsministerium einsehen und dürfen mit niemandem über die Inhalte reden. Zwei Tage lang waren bisher geheime Dokumente in dieser Woche allerdings in einem Greenpeace-Leseraum frei einsehbar gewesen - bevor dieser von der Polizei geschlossen wurde. Im Internet sind die von Greenpeace veröffentlichten Papiere weiter zugänglich.

Aus dem TTIP-Material geht Berichten zufolge unter anderem hervor, dass die USA Exporterleichterungen für die europäische Autoindustrie blockieren würde, wenn die EU nicht mehr US-Agrarprodukte abnehme.

dpa

Mehr zum Thema

Bislang fand TTIP in den Hinterzimmern statt. Nun holt Greenpeace die geheimen Papiere ans Licht und setzt Berlin, Brüssel und Washington unter Zugzwang. Wird Europa von den USA über den Tisch gezogen?

03.05.2016

Die USA und die EU verhandeln seit Jahren über das in Deutschland umstrittene Freihandelsabkommen. Jetzt bekommt die Diskussion neue Nahrung.

09.05.2016

Erster Arbeitstag für Ex-Topmanager Middelhoff in einer Bielefelder Behinderteneinrichtung. „Extrawürste“ soll es für den prominenten Neu-Kollegen nicht geben. Auf dem Programm stehen Hausarbeit und Botengänge. Zum Start fuhr Middelhoff im knallroten Kleinwagen vor.

03.05.2016

Schwimm-Weltrekordler Paul Biedermann (29) will nach einer möglichen Olympia-Medaille endlich den Führerschein machen. „Ich bin nach wie vor hervorragend zu Fuß und mit dem Fahrrad unterwegs.

06.05.2016

Tanzeinlage zum „Star Wars“-Tag: Ein Video des US-Präsidenten Barack Obama und seiner Frau Michelle beim Feiern mit Figuren aus der Weltraumsaga sorgt im Internet für Begeisterung.

06.05.2016

Tierische Aufregung in Unterfranken: Ein Huhn habe den Betrieb eines Friseurgeschäfts in Kitzingen lahmgelegt, meldet die Polizei. Die Salonchefin sieht das aber ganz anders. War das Tier halb so wild?

06.05.2016
Anzeige