Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Festnahmen nach Schießerei bei Boston - Bezug zu Marathon-Tat unklar

Washington Festnahmen nach Schießerei bei Boston - Bezug zu Marathon-Tat unklar

Nach tödlichen Schüssen auf einen Polizisten auf dem Campus der US-Eliteuniversität MIT nahe Boston hat es einen Großeinsatz der Sicherheitskräfte gegeben. Unklar ist, ob es einen Zusammenhang mit dem Terroranschlag auf den Boston-Marathon gab, berichtete der TV-Sender CNN unter Berufung auf die Polizei.

Washington. Es seien zwei Menschen in der Ortschaft Watertown festgenommen worden. Die Zeitung „Boston Globe“ berichtete, einer der Festgenommenen sei einer der beiden Verdächtigen des Blutbades von Boston. Eine Bestätigung dafür gab es zunächst nicht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.