Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Flughafen-Schmiergeld: Zwei weitere Beschuldigte in U-Haft
Nachrichten Panorama Flughafen-Schmiergeld: Zwei weitere Beschuldigte in U-Haft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:02 19.07.2013
Anzeige
Frankfurt

Die Ermittlungen zur Schmiergeldaffäre um Grundstücksgeschäfte am Frankfurter Flughafen weiten sich aus. Die Justiz nahm zwei weitere Beschuldigte in Untersuchungshaft, wie die Staatsanwaltschaft Frankfurt bestätigte. Damit sitzen derzeit fünf von zehn Verdächtigen im Gefängnis. Bei einer Großrazzia vergangene Woche waren bereits drei Verdächtige festgesetzt worden. Die Verdächtigen werden beschuldigt, Erbbau-Grundstücke im Frachtbereich Cargo-City Süd gegen Schmiergeld verschoben zu haben.

dpa

Mit Benefizkonzerten und Balladen-Abenden soll in der rechten Szene für die untergetauchten Neonazis Beate Zschäpe, Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt gesammelt worden sein.

19.07.2013

In Frankreich ist ein norwegischer Neonazi und Anhänger des Massenmörders Anders Behring Breivik wegen Terrorverdachts festgenommen worden.

19.07.2013

Die Staatsanwaltschaft prüft jetzt die Strafanzeige von Berlins Regierendem Bürgermeister Klaus Wowereit gegen den Rapper Bushido. Die Anzeige sei eingegangen, sagte ein Sprecher in der Hauptstadt.

16.07.2013
Anzeige