Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Formel-1-Pilot Hamilton: „Ich liebe Angela Merkel“
Nachrichten Panorama Formel-1-Pilot Hamilton: „Ich liebe Angela Merkel“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:22 21.10.2017
Der Formel-1-Pilot Lewis Hamilton lobt Angela Merkel für ihre Politik in der Flüchtlingskrise. Quelle: Toru Takahashi/ap
Anzeige
München

Formel-1-Rennfahrer Lewis Hamilton (32) ist ein Fan von Bundeskanzlerin Angela Merkel. „Die Grenzen zu öffnen, als niemand anders gehandelt hat: Das fand ich inspirierend“, lobte der britische Mercedes-Pilot die Politik der CDU-Chefin in der Flüchtlingskrise.

Frauen hätten ohnehin ein besseres Urteilsvermögen als Männer, erklärte Hamilton. „Sie denken nicht mit ihrem Ego. Sie sind grundsätzlich selbstloser“, sagte der dreimalige Weltmeister und gestand: „Ich liebe Angela Merkel!“ Am Sonntag kann Hamilton beim Grand Prix der USA vorzeitig seinen vierten WM-Titel gewinnen.

dpa

Mehr zum Thema

Geht es nach Bernie Ecclestone, wird Lewis Hamilton schon am Wochenende in Austin wieder Formel-1-Weltmeister. Aber Sebastian Vettel setzt darauf, dass sein Mercedes-Rivale sein Glück jetzt aufgebraucht hat.

18.10.2017

Sebastian Vettel wird wohl auch im dritten Ferrari-Jahr nicht der nächste Formel-1-Weltmeister in Rot. Auf der Suche nach einem Mittel gegen die Titellosigkeit der Scuderia warnt der Chefpilot aber vor Überreaktionen.

19.10.2017

Lewis Hamiltons vierte Titel-Mission in der Formel 1 ist fast erledigt. Das rastlose Streben nach Perfektion treibt den Mercedes-Star immer weiter vorwärts.

20.10.2017

Ein Mann hat am Rosenheimer Platz mehrere Personen mit einem Messer angegriffen und dabei acht Menschen verletzt. Das jüngste Opfer ist erst zwölf Jahre alt. Die Münchner Polizei konnte den Täter festsetzen. Er ist für die Ermittler kein Unbekannter.

21.10.2017

Fast eine Tonne Dönerfleisch wurde für den Riesendöner verwendet. Allerdings musste die kulinarische Spezialität vor dem Wiegen geteilt werden, sie wäre sonst auseinander gebrochen. Trotzdem wog der Berliner Döner rund zehn Kilogramm mehr als der bisherige Weltrekordhalter.

20.10.2017

Die Gewürzmischung „Orientgewürz“ des Herstellers „Heuschrecke Naturkost“ ist mit Salmonellen verunreinigt. Die Bakterien sollen an einer Partie ägyptischem Schwarzkümmel gefunden worden sein.

20.10.2017
Anzeige