Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° bedeckt

Navigation:
Frau angeschossen: Polizei vermutet Beziehungstat

Auseinandersetzung in Hamburg Frau angeschossen: Polizei vermutet Beziehungstat

Die Frau wurde nach Polizeiangaben mit Schrot im linken Brustkorb getroffen und in einem Krankenhaus notoperiert.

Voriger Artikel
Degowski darf bei Freilassung neuen Namen annehmen
Nächster Artikel
Campino: Muttertag kann schwierig sein

Polizisten koordinieren die Fahndung nach dem Täter.

Quelle: Daniel Bockwoldt

Hamburg. Bei einer Auseinandersetzung in Hamburg ist am Morgen eine Frau angeschossen und schwer verletzt worden. „Die Polizei geht von einer Beziehungstat aus“, sagte ein Polizeisprecher.

Ein Tatverdächtiger sei identifiziert worden. Seine Wohnung und mögliche Anlaufpunkten sollten durchsucht werden. Beamte hatten das Gebäude, in dem der Mann vermutet wurde, am Morgen umstellt. Das Mobile Einsatzkommando rückte aus. Die Fahndungsmaßnahmen dauerten am Vormittag an. Weitere Details und Hintergründe waren zunächst unklar.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hamburg

Bei einer Auseinandersetzung in Hamburg ist am Morgen eine Frau angeschossen und schwer verletzt worden.

mehr
Mehr aus Panorama
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.