Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Frau in Osnabrück umgebracht und zerstückelt
Nachrichten Panorama Frau in Osnabrück umgebracht und zerstückelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:31 17.04.2018
Die Polizei hat den Fundort der Leiche im Osnabrücker Stadtteil Schinkel abgesperrt. Quelle: Nord-West-Media Tv/dpa
Anzeige
Osnabrück

Die Polizei hat im Osnabrücker Stadtteil Schinkel eine zerstückelte Frauenleiche entdeckt. Die Staatsanwaltschaft bestätigte entsprechende Medienberichte am Freitagmorgen.

Unter dringendem Tatverdacht stehe der Sohn der getöteten Frau, sagte Alexander Retemeyer, Sprecher der Staatsanwaltschaft. Die Obduktion der Leiche sei bereits abgeschlossen.

Zum Alter des Tatverdächtigen und der getöteten Frau konnte der Sprecher am Morgen keine Angaben machen. Auch zu den genauen Hintergründen der Tat ist noch nichts bekannt. Die Polizei und Staatsanwaltschaft verwiesen auf eine gemeinsame Mitteilung, die heute veröffentlicht werden soll.

dpa

Mehr zum Thema

Nach der Todesfahrt von Münster versuchen die Ermittler weiter, die Hintergründe zu rekonstruieren. Immer klarer wird, dass der 48-jährige Täter wohl psychisch labil und suizidgefährdet war. Zwei der Schwerverletzten schweben weiter in Lebensgefahr.

09.04.2018

Jahrelang hatten Einbrüche in Deutschland zugenommen und ein besorgniserregendes Niveau erreicht. Die Politik zeigte sich alarmiert, Strafen wurden verschärft. Nun liegen neue Zahlen vor.

10.04.2018

Eine Messerattacke am Jungfernstieg mitten in der Hamburger Innenstadt: Ein Kind wird erstochen, die Mutter stirbt wenig später. Tatverdächtig ist der Vater.

17.04.2018

Jügster Zuwachs im Kardashian-Jenner-Clan: Nach Kim und Kylie ist jetzt auch Khloé Kardashian Mutter geworden. Das Mädchen ist ihr erstes Kind.

18.04.2018

Mit Steinen und einem Schlagstock hat ein Mann in Fulda Polizisten angegriffen. Die Beamten erschossen den randalierenden Angreifer, nachdem er mehrere Menschen schwer verletzt hatte.

13.04.2018

Die Tat sorgt für Entsetzen: Ein Mann soll seine kleine Tochter und seine Ex-Frau vor den Augen vieler Zeugen auf einem Bahnsteig erstochen haben. Mitten in Hamburg. Wie geht es nun weiter?

17.04.2018
Anzeige