Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Für Daryl Hannah war „Pretty Woman“ keine Traumrolle
Nachrichten Panorama Für Daryl Hannah war „Pretty Woman“ keine Traumrolle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:33 31.03.2014
Daryl Hannah gibt sich selbstbewusst. Foto: Angelo Carconi
München

Die Action-Ikone Daryl Hannah hat ihren Verzicht auf die Titelrolle von „Pretty Woman“ nie bereut. „Das war für mich wirklich keine Rolle, von der man träumt“, sagte die 53-Jährige dem Sender Tele5.

„Es fühlte sich für mich nicht richtig an, eine junge Frau zu spielen, die gerade von der Schule kommt, als Prostituierte arbeitet und auf einen reichen Typen trifft.“ Die Rolle der Vivian Ward in dem 1990 erschienenen Film hatte schließlich Julia Roberts übernommen und großen Erfolg eingefahren.

Ohnehin kennt Hannah („Kill Bill“) keine Traumrollen: „Da fällt mir wirklich nichts ein“, sagte die US-Schauspielerin. In Filmen wie „Shark Swarm“, „Zombie Night“ oder „Kung Fu Killer“ habe sie nicht wegen der Vorliebe für eine bestimmte Rolle mitgewirkt. „Manchmal sage ich zu, weil andere Schauspieler mitwirken, mit denen ich mal zusammenarbeiten wollte, oder es ist der Regisseur, der mich neugierig macht.“ Film sei ein Medium, „in dem es hauptsächlich um Zusammenarbeit geht“.

Anders als in „Kill Bill“ und „Kung Fu Killer“, wo sie kräftig austeilen kann, ist Hannah privat zurückhaltender. „Ich bin ziemlich empfindlich und verletzlich wie die meisten Schauspielerinnen, wenn es um Emotionen geht“, sagte sie dem Sender. „Insofern agiere ich vor der Kamera stärker als ich wirklich bin. Aber das gehört zu meinem Job - und in dem bin ich wirklich gut darin, anderen in den Hintern zu treten.“



dpa

Millionen Europäer haben eine kürzere Nacht gegen mehr Abendsonne bis Ende Oktober eingetauscht: In Deutschland und der ganzen Europäischen Union gilt seit heute wieder die Sommerzeit.

30.03.2014

Die Welt schaut auf Prinz George - und der Prinz auf seinen Hund Lupo. Der Kensington Palast hat am Sonntag anlässlich des britischen Muttertages ein neues offizielles Foto ...

31.03.2014

Mit dem traditionellen Rosenball in Dekorationen von Karl Lagerfeld hat die Saison fürstlicher Feste in Monaco begonnen.

31.03.2014