Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Regen

Navigation:
GM-Chefin zu tödlicher Pannenserie: „Ich bin zutiefst betrübt“

Washington GM-Chefin zu tödlicher Pannenserie: „Ich bin zutiefst betrübt“

Die Chefin des US-Autokonzerns General Motors hat sich für eine tödliche Pannenserie wegen defekter Zündschlösser entschuldigt.

Washington. Die Chefin des US-Autokonzerns General Motors hat sich für eine tödliche Pannenserie wegen defekter Zündschlösser entschuldigt. GM-Chefin Mary Barra erklärte auch, sie dringe auf eine völlige Aufklärung. Das geht aus einer vor einer Anhörung im US-Kongress schriftlich verbreiteten Erklärung hervor. Sie könne aber nicht sagen, warum es jahrelang dauerte, die Ursache der Pannenserie aufzudecken. „Ich bin zutiefst betrübt.“ Die Zündschloss-Pannen forderten in den USA in den vergangen Jahren mindestens 13 Tote.



dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.