Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama GM-Chefin zu tödlicher Pannenserie: „Ich bin zutiefst betrübt“
Nachrichten Panorama GM-Chefin zu tödlicher Pannenserie: „Ich bin zutiefst betrübt“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:57 02.04.2014
Anzeige
Washington

Die Chefin des US-Autokonzerns General Motors hat sich für eine tödliche Pannenserie wegen defekter Zündschlösser entschuldigt. GM-Chefin Mary Barra erklärte auch, sie dringe auf eine völlige Aufklärung. Das geht aus einer vor einer Anhörung im US-Kongress schriftlich verbreiteten Erklärung hervor. Sie könne aber nicht sagen, warum es jahrelang dauerte, die Ursache der Pannenserie aufzudecken. „Ich bin zutiefst betrübt.“ Die Zündschloss-Pannen forderten in den USA in den vergangen Jahren mindestens 13 Tote.



dpa

Was dem Münchner seine Weißwurst und dem Berliner seine Currywurst, das ist dem Norddeutschen das Fischbrötchen. Man braucht kein Besteck, und es kann auch im Gehen verspeist werden.

02.04.2014

Die Sängerin und Komponistin Dota Kehr erhält für ihre Erfolge im Bereich deutschsprachiger Musik den mit 15 000 Euro dotierten Fred-Jay-Preis 2014.

03.04.2014

Im Münchner NSU-Prozess ist die Vernehmung eines Zeugen aus der rechtsextremen Szene nach der Androhung von Ordnungsmitteln unterbrochen worden.

01.04.2014
Anzeige