Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° Schneefall

Navigation:
GM ruft die nächsten Autos zurück - Kosten wachsen auf 750 Millionen

Detroit GM ruft die nächsten Autos zurück - Kosten wachsen auf 750 Millionen

Kurz vor einer Kongressanhörung von GM-Chefin Mary Barra ruft der Autokonzern in den USA weitere 1,3 Millionen Wagen zurück.

Detroit. Kurz vor einer Kongressanhörung von GM-Chefin Mary Barra ruft der Autokonzern in den USA weitere 1,3 Millionen Wagen zurück. Bei diversen Modellen kann die Servolenkung plötzlich ausfallen, wie der Opel-Mutterkonzern erklärte. Das Lenken erfordere dann mehr Kraft. Das Problem betrifft teilweise die gleichen Fahrzeuge, bei denen schon die Zündung selbsttätig ausgehen kann. Es handelt sich um Modelle der amerikanischen Marken Chevrolet, Pontiac und Saturn aus den Jahren 2004 bis 2010. Die Kosten für die Rückruf-Serie wachsen damit laut GM auf rund 750 Millionen Dollar an.



dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.