Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Gabriel entsetzt über Angriff auf jüdischen Supermarkt in Paris

Berlin Gabriel entsetzt über Angriff auf jüdischen Supermarkt in Paris

SPD-Chef Sigmar Gabriel hat entsetzt reagiert, dass in Paris auch ein jüdischer Supermarkt zum Terrorziel wurde.

Berlin. SPD-Chef Sigmar Gabriel hat entsetzt reagiert, dass in Paris auch ein jüdischer Supermarkt zum Terrorziel wurde. In diesem antisemitischen Angriff zeige sich die Verachtung unserer Werte in aller Deutlichkeit, sagte Gabriel der Deutschen Presse-Agentur. Die Tat zeige die abgrundtiefe Unmenschlichkeit des Attentäters. Gemeinsam müssten nun die Grundwerte des Rechtsstaates verteidigt werden. Sein tiefes Mitgefühl sei bei den Familien der Opfer, und in diesen schweren Stunden bei allen Franzosen, so Gabriel.



dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.