Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Gal Gadot bringt Tochter zur Welt
Nachrichten Panorama Gal Gadot bringt Tochter zur Welt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:22 21.03.2017
Gal Gadots Familie hat sich um ein weiteres Mitglied vergrößert. Quelle: Facundo Arrizabalaga
Anzeige
Los Angeles

Die israelische Schauspielerin Gal Gadot (31) hat ihr zweites Kind bekommen. Sie verkündete die Geburt von Töchterchen Maya am Montag mit einem Schwarz-Weiß-Foto auf Instagram.

Darauf ist Gadot mit ihrem Mann Yaron Varsano und der 2011 geborenen Tochter Alma von hinten mit einem Kinderwagen in einem Krankenhausflur zu sehen. „Und dann waren wir vier... Sie ist hier, Maya“, schrieb die Schauspielerin dazu.

Gadot spielt in mehreren Comic-Verfilmungen die Superheldin Wonder Woman. In dieser Rolle war sie in vorigen Jahr in „Batman v. Superman“ zu sehen, es folgt eine „Justice League“-Fortsetzung und ein Film, der sich nur um die weibliche Heldin dreht.

dpa

Mehr zum Thema

Zwei Schwaben schreiben Filmgeschichte. Einer wird zum Mitbegründer Hollywoods. Der andere legt auf seinen Spuren einen Blockbuster nach dem anderen auf. Persönlich kennenlernen konnten sie sich nicht. Aber nun kreuzen sich im Städtchen Laupheim ihre Wege.

16.03.2017

Jennifer Garner hat mit ihrer eigenen Familie genug zu tun, setzt sich aber auch für andere ein.

17.03.2017

Der Schauspieler Jake Gyllenhaal gilt als ein Mann, den viele Frauen attraktiv finden. Deshalb glauben nicht wenige, dass er sich regelmäßig neu verliebt. Der Star selbst will sich auf diese Rolle nicht festlegen lassen.

18.03.2017

Aus islamistischen Motiven sollen drei 16-Jährige eine Bombe an einem Sikh-Tempel in Essen gezündet haben. Drei Menschen wurden dabei vor einem Jahr verletzt. Heute verkündet eine Jugendkammer des Landgerichts Essen ihr Urteil.

21.03.2017

Tragischer Zwischenfall in Dortmund: Offenbar bei dem Versuch einen Fahrkarten-Automaten zu sprengen, starb in der Nacht auf Dienstag ein Mann. Nun hat die Polizei einen 26-Jährigen festgenommen. War er ein Komplize?

21.03.2017

Medellín (dpa) - Er hat als Auftragsmörder in Diensten von Kolumbiens Drogenboss Pablo Escobar rund 250 Menschen erschossen und Tausende weitere Verbrechen koordiniert ...

21.03.2017
Anzeige