Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Geschichten von Pflegefamilien rühren schwangere Kate

London Geschichten von Pflegefamilien rühren schwangere Kate

Herzogin Kate (33) hat die Leistung von Pflegefamilien in Großbritannien gewürdigt und sich mit Pflegeeltern über deren Alltag unterhalten.

Voriger Artikel
Muslime bekennen sich am Springer-Haus zu Pressefreiheit
Nächster Artikel
Muslimische Mahnwachen für Meinungsfreiheit - Hunderte machen mit

Herzogin Kate macht Eindruck.

Quelle: Andy Rain

London. Herzogin Kate (33) hat die Leistung von Pflegefamilien in Großbritannien gewürdigt und sich mit Pflegeeltern über deren Alltag unterhalten.

„Danke, es war wunderbar, Ihre Geschichten zu hören“, sagte sie nach den Gesprächen am Freitag in London.

Der Vorsitzende eines Netzwerks zur Vermittlung von Pflegefamilien sagte anschließend, Kate sei „sehr bewegt und beeindruckt“ gewesen. Mit ihrem Mann Prinz William (32) erwartet sie im April ihr zweites Kind. Kate trug ein dunkelbraunes Seidenkleid der britischen Marke Hobbs, unter dem ihr Babybauch gut zu sehen war.


Madderson-Post auf Facebook



dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.