Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Gewalttat gegen Mädchen: Der Täter ist gefasst
Nachrichten Panorama Gewalttat gegen Mädchen: Der Täter ist gefasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 27.08.2014
Aurich

Nach der Gewalttat an einem sechs Jahre alten Mädchen im ostfriesischen Upgant-Schott hat die Polizei einen 18-Jährigen festgenommen. Er habe die Tat gestanden, berichteten gestern die Ermittler. Der junge Mann kommt aus der Umgebung. Die Auricher Staatsanwaltschaft hat einen Haftbefehl wegen des Verdachts des versuchten Totschlags und des sexuellen Missbrauchs eines Kindes beantragt.

Kinder hatten das Opfer am vergangenen Donnerstag auf einem Spielplatz an der Schule in Upgant-Schott gefunden. Das Mädchen musste anfangs kritische Momente überstehen und wurde anschließend im Krankenhaus in ein künstliches Koma versetzt. Es ist inzwischen außer Lebensgefahr.

Die Polizei veröffentlichte Videobilder von Überwachungskameras und fahndete mit einem Phantombild nach dem Unbekannten. Eine aufmerksame Zeugin habe den Mann erkannt. Der Verdächtige habe bei einer Vernehmung die Tat gestanden. Bei einem Prozess fiele der Festgenommene unter das Jugendstrafrecht und müsste mit bis zu zehn Jahren Haft rechnen.



OZ

Ramschläden, riesige Kreuzfahrtschiffe und Touristenhorden prägen das Stadtbild. Immer mehr Venezianer aber verlassen die „Perle an der Adria“.

27.08.2014

„Breaking Bad“ gewinnt erneut den Preis für bestes Drama.

27.08.2014

Ein 52 Jahre alter Mann soll in Bitterfeld-Wolfen seine Ehefrau und deren elfjährigen Sohn getötet haben.

27.08.2014