Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Gina Lollobrigida bekommt Hollywood-Stern
Nachrichten Panorama Gina Lollobrigida bekommt Hollywood-Stern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:54 02.02.2018
Gina Lollobrigida erhielt die 2628. Plakette auf dem berühmten Hollywood Boulevard. Quelle: Zhao Hanrong
Anzeige
Los Angeles

Die italienische Filmdiva Gina Lollobrigida, die unter anderem an der Seite von Humphrey Bogart und Frank Sinatra spielte, ist im Alter von 90 Jahren mit einem Stern auf dem Walk of Fame geehrt worden.

„Sie behandelten mich wie eine Königin. Das werde ich nie vergessen, all die Liebe“, erinnerte sich die sichtlich gerührte Schauspielerin, Fotografin und Bildhauerin, als am Donnerstag die 2628. Plakette auf dem berühmten Hollywood Boulevard enthüllt wurde.

Lollobrigida, die 1927 im Örtchen Subiaco östlich von Rom geboren wurde und in der Hauptstadt Malerei und Bildhauerei studierte, kam eher zufällig zum Film. Lange galt sie als „schönste Frau der Welt“ und war vor allem in den 50er und 60er Jahren ein Schwarm vieler Männer. Zu ihren bekanntesten Filmen zählen „Fanfan, der Husar“ und „Die Schönen der Nacht“ (beide 1952) sowie „Der Glöckner von Notre Dame“ (1956) mit Anthony Quinn.

Später war Lollobrigida als Fotojournalistin und Bildhauerin erfolgreich. „Die Bildhauerei war meine erste Liebe, als ich in Rom bei der Kunsthochschule begann.“ Als Fotografin porträtierte sie unter anderem den kubanischen Revolutionsführer Fidel Castro, den Surrealisten Salvador Dalí und US-Außenminister Henry Kissinger.

Das Geheimnis ihres hohen Alters sei die Arbeit, sagte Lollobrigida. „Wenn ich arbeite, fühle ich mich lebendig.“ Die Welt der Filme bezeichnete sie als „Magie“ und erinnerte sich daran, wie sie in Hollywood, aber auch Großbritannien, Italien, Afrika und anderswo drehte. „Mit nur einem Film kann man rund um die Welt bekannt sein. Sie liebten mich und ich habe versucht, in allen Filmen mein Bestes zu geben. Ich bin sehr glücklich.“

dpa

Mehr zum Thema

Nach monatelangen Spekulationen scheinen die letzten Zweifel ausgeräumt: Schauspielerin Kirsten Dunst zeigt sich bei einem Foto-Shooting mit einem Baby-Bauch.

31.01.2018

Ein Mann, ein Wort: Tom Hardy hat ein neues Tattoo, weil Leonardo DiCaprio alles weiß.

01.02.2018

Mila Kunis versucht Familie und Beruf unter einen Hut zu bekommen. Wenn es aber mal ganz eng wird, greift die Schauspielerin und Produzentin auf ein probates Mittel zurück.

01.02.2018
Panorama Oma getötet, Beamte überfahren - Lebenslange Haftstrafe für Dreifachmörder

Seine Großmutter hatte ihn in ihrem Haus aufgenommen. Doch der Enkel tötet die alte Frau an ihrem Geburtstag. Dann rast er mit ihrem Auto davon. Zwei weitere Menschen sterben. Nun gibt es ein Urteil.

02.02.2018

Die mehr als 900 eingeschlossenen Bergarbeiter sind zurück an der Oberfläche. Nach einem Unwetter war die Stromversorgung in einer Goldmine südwestlich von Johannesburg ausgefallen. Die Kumpel saßen mehrere Stunden in der Tiefe fest.

02.02.2018

Bei der Suche nach Teilnehmern der gewalttätigen Krawalle am Rande des G20-Gipfels hatte die Polizei auch Fotos von Tatverdächtigen veröffentlicht. Nun soll auch außerhalb Deutschlands gefahndet werden.

02.02.2018
Anzeige