Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Gröhe kritisiert nach Masernausbruch Impfgegner

Berlin Gröhe kritisiert nach Masernausbruch Impfgegner

Nach dem schweren Masernausbruch in Berlin hat Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe Impfgegner scharf kritisiert.

Berlin. Nach dem schweren Masernausbruch in Berlin hat Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe Impfgegner scharf kritisiert. „Die irrationale Angstmacherei mancher Impfgegner ist verantwortungslos“, sagte Gröhe der „Welt am Sonntag“. Wer seinem Kind den Impfschutz verweigere, gefährde nicht nur das eigene Kind, sondern auch andere. Nach dem Ausbruch wurden in Berlin seit Oktober rund 530 Fälle gemeldet. Das waren laut „Welt am Sonntag“ mehr als bundesweit im gesamten vergangenen Jahr. Gröhe rät, die Impfungen nachzuholen. Sie seien sicher und würden von der Kasse bezahlt.



dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.