Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Gysi sieht Militärintervention als eine Ursache für Terror
Nachrichten Panorama Gysi sieht Militärintervention als eine Ursache für Terror
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:43 15.01.2015
Anzeige
Berlin

Linksfraktionschef Gregor Gysi gibt dem Westen eine Mitschuld an der Entstehung des islamistischen Terrorismus. Al-Kaida und Islamischer Staat seien auch die Folge und Produkte von Militärinterventionen, sagte er im Bundestag. Als Ursachen für die Entstehung der Terrororganisationen nannte er unter anderem die Waffenlieferungen in den syrischen Bürgerkrieg und die Intervention der USA und einiger Verbündeter 2003 im Irak. Ohne das gäbe es den Islamischen Staat nicht - zumindest nicht so, wie er heute existiert.



dpa

Die von den Sicherheitsbehörden seit längerem beobachtete Islamistenszene in Wolfsburg umfasst nach Informationen der „Bild“-Zeitung rund 50 Unterstützer der Terrormiliz IS.

15.01.2015

Die US-Bundespolizei FBI hat einen 20-Jährigen festgenommen, der ein Attentat auf das Kapitol in Washington geplant haben soll.

15.01.2015

Zwei Extrem-Kletterer haben im kalifornischen Yosemite-Tal eine knapp 1000 Meter hohe Felssteilwand erstmals auf einer äußerst schwierigen Route bezwungen.

15.01.2015
Anzeige