Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Helene Fischers „Vogue“-Fotos: Viele Fans sind enttäuscht
Nachrichten Panorama Helene Fischers „Vogue“-Fotos: Viele Fans sind enttäuscht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:43 30.11.2018
Die Sängerin Helene Fischer ziert das Cover der Jubiläumsausgabe der „Vogue“ in Deutschland. Quelle: Peter Lindbergh für VOGUE Deutschland /dpa
Berlin

Für die „Vogue“-Jubiläumsausgabe ließ sich Helene Fischer vom deutschen Fotografen Peter Lindbergh fotografieren. Auf den Aufnahmen zeigt sich die Schlagersängerin selten natürlich, sie hat sich nicht einmal die Wimpern getuscht.

Die Titelseite der Zeitschrift teilte der Schlagerstar auf ihrer Facebook-Seite – und erntete deutlich mehr Kritik als Lob. „So viele Schatten im Gesicht, nur Haut und Knochen. Man muss es nicht schön reden, es ist nicht schön“, schreibt etwa eine Nutzerin. „Viel zu dürr und das Gesicht sieht so eingefallen und dünn aus, der Brustbereich sieht knöchrig aus. Nicht schön“, lautet ein anderer Kommentar. Ein anderer, weiblicher Fan schreibt: „Sieht sehr abgemagert aus, und überhaupt nicht mehr ästhetisch.“

Helene Fischers Vogue-Cover: Kritik am Fotografen

Die meiste Kritik erntet allerdings der Fotograf. „Aus einer wunderschönen Frau wird plötzlich ein mega dünnes Nichts? Also ich möchte Helene so nicht sehen. Der Fotograf sollte mal die Linse putzen“, schreibt ein Nutzer. Ein anderer Fan schreibt: „Helene ist von Natur aus so hübsch und sympathisch. Der Fotograf hatte wohl ein Problem. Schade, das Foto wird Helene nicht gerecht. So sieht sie nicht aus.“ Ein anderer Nutzer wird noch deutlicher: „Dieses Foto ist an Hässlichkeit kaum zu toppen.“

Allerdings stoßen die Fotos längst nicht bei allen auf Kritik: „Wunderschön wie immer, auch ohne Schminke. Und sie ist nicht dünn, sondern durchtrainiert“, schreibt ein Fan des Schlagerstars.

Von RND/df

Zwei Schwestern aus Dresden haben beide ein neues Herz erhalten. Die eine vor neun Jahren, die andere im Sommer dieses Jahres. Ohne die rettenden Spenderorgane wären Lilli und Olga heute wohl nicht mehr am Leben. Dabei standen die Chancen für die Olgas Transplantation denkbar schlecht.

30.11.2018

Weihnachtlich sieht anders aus: Pünktlich zum ersten Advent wird es in weiten Teilen Deutschlands herbstlich mild – mit Temperaturen im zweistelligen Bereich.

30.11.2018

Es sind die Schönsten der Schönen, die jetzt in Bangkok für den Titel „Miss Universe“ antreten. Unter ihnen ist auch Angela Ponce aus Spanien. Sie wurde als Junge geboren.

30.11.2018