Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Hilary Swank und Ruben Torres lösen ihre Verlobung

Los Angeles Hilary Swank und Ruben Torres lösen ihre Verlobung

Die zweifache Oscar-Preisträgerin Hilary Swank (41, „Million Dollar Baby“) und der frühere Tennis-Profi Ruben Torres haben ihre Verlobung gelöst.

Los Angeles. Die zweifache Oscar-Preisträgerin Hilary Swank (41, „Million Dollar Baby“) und der frühere Tennis-Profi Ruben Torres haben ihre Verlobung gelöst. Das bestätigte eine Sprecherin der Schauspielerin der Deutschen Presse-Agentur. Zu den Gründen machte Swanks Management keine Angaben.

Erst im März hatte Swank die Verlobung verkündet, als sie auf Instagram ein Foto von sich und Torres mit einem Ring am Finger postete. „Ich bin so glücklich, diese aufregende und unglaubliche Neuigkeit mit euch zu teilen... die Verlobung mit meinem lieben Ruben“, schrieb Swank zu dem Bild. Das Paar war zu diesem Zeitpunkt knapp ein Jahr zusammen.

Swank war zuvor mit ihrem Kollegen Chad Lowe verheiratet. Nach neunjähriger Ehe hatten sie sich 2007 scheiden lassen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Panorama
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.