Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Hinweise auf Täter nach Gewalttat an Sechsjähriger

Upgant-Schott Hinweise auf Täter nach Gewalttat an Sechsjähriger

Polizei in Ostfriesland überprüft Verdächtige.

Upgant-Schott. Das nach dem Gewaltverbrechen an einem Mädchen in Ostfriesland veröffentlichte Phantombild hat zu neuen Hinweisen geführt, aber noch nicht zum erhofften Fahndungserfolg. „Es gibt Hinweise auf Personen, die wir überprüfen“, sagte gestern die Auricher Polizeisprecherin Sabine Kahmann.

Die Ermittler hatten am Sonntag das Bild eines Mannes veröffentlicht, der sich nach Aussage von Zeugen zur Tatzeit am Schulgelände in Upgant-Schott (Landkreis Aurich) aufgehalten haben soll. Zuvor waren auch die Aufnahmen von mehreren Videokameras ausgewertet worden, die das Schulgelände überwachen. Die Ermittler verteilten Handzettel mit dem Phantombild. Ob der gesuchte Mann als Täter infrage kommt, ist offen. „Erstmal behandeln wir ihn als Zeugen“, sagte Kahmann.

Spielende Kinder hatten am Donnerstag die schwer verletzte Sechsjährige in einem Gebüsch in der Nähe der Schule gefunden. Das Mädchen war zu dem Zeitpunkt nicht mehr ansprechbar und wurde in ein künstliches Koma versetzt.

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.