Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Indonesien: Homosexuelles Paar zu Peitschenhieben verurteilt
Nachrichten Panorama Indonesien: Homosexuelles Paar zu Peitschenhieben verurteilt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:02 17.05.2017
In der Provinz gilt das Scharia-Recht. Quelle: Gibran/Archiv
Banda Aceh

Wegen ihrer Homosexualität sollen zwei Männer in Indonesien öffentlich ausgepeitscht werden. Ein islamisches Religionsgericht in der Provinz Aceh verurteilte die Männer im Alter von 20 und 23 Jahren zu jeweils 85 Peitschenhieben - am internationalen Tag gegen Homophobie.

Es ist das erste solche Urteil in Indonesien. Der Inselstaat mit mehr als 250 Millionen Einwohnern ist das weltweit bevölkerungsreichste muslimische Land. Der Islam gilt dort als verhältnismäßig moderat. Seit einigen Jahren gewinnen radikale Kräfte jedoch an Einfluss.

Homosexuelle (�homo�, aus dem Lateinischen, deutsch: „Mensch“, „Mann“): Lesben und Schwule begehren in der herrschenden Welt der zwei Geschlechter das eigene.

Bisexuelle („bi-“, Lateinisch, „zwei-“): Sie verlieben sich in Menschen, egal welche äußeren Geschlechtsmerkmale sie haben.

Transsexuelle („trans“, Lateinisch, „hinüber“): Sie identifizieren sich nicht mit ihrem angeborenen Geschlecht. Oft versuchen sie, ihren Körper etwa mit Hormonen oder mit Operationen dem bevorzugten Geschlecht anzugleichen.

Transgender („gender“, Englisch, „sozio-kulturelles Geschlecht“): Sie fühlen sich zwar dem angeborenen Geschlecht nicht zugehörig, lassen ihren Körper aber auch nicht unbedingt medizinisch verändern.

Intersexuelle („inter“, Lateinisch, „zwischen“): Ihre Körper haben bei der Geburt Ähnlichkeit mit beiden Geschlechtern - sei es genetisch, hormonell oder anatomisch.

Queer (Englisch, ursprünglich: „eigenartig“): Der Begriff bezeichnet allgemein von der Heterosexualität abweichende Identitäten.

dpa

Mehr zum Thema

Für viele lebt der „Summer of Love“ weiter. Das 50. Jubiläum der Flower-Power-Bewegung von 1967 wird in San Francisco groß gefeiert. Hippies erinnern an die alten Ideale, Besucher folgen den Blumenkindern.

16.05.2017

Der Tierschutzbund Greifswald, Tierärzte und das Veterinäramt Vorpommern-Greifswald fordern eine flächendeckende Kastration von Katzen. Doch die Finanzmittel reichen längst nicht aus. Land und Kreis stellen jährlich kleinere Summen zur Verfügung. Einzig die Hansestadt beteiligt sich nicht.

17.05.2017

Wegen ihrer Homosexualität sollen zwei Männer in Indonesien öffentlich ausgepeitscht werden.

17.05.2017

Der US-Komiker und Talkshow-Moderator hat für seine Moderation der großen Filmpreisverleihung in diesem Jahr insgesamt gemischte Kritiken bekommen. Dennoch soll er auch kommendes Jahr den Job bekommen.

16.05.2017
Panorama Kanzlerinnenmode - Gute Jacke, böse Jacke

Über Angela Merkels Mode wird zumeist vornehm geschwiegen – dabei gibt es Hoffnung: Immer öfter trägt die Kanzlerin halsferne Blazer statt Modellen, deren Kragen ihr bei der kleinsten Bewegung unvorteilhaft bis unter die Ohrläppchen rutschen. Beweise gefällig?

16.05.2017
Panorama Unterhalt in Millionenhöhe - Berlusconi verliert Prozess gegen Ex-Frau

Italiens Ex-Regierungschef Silvio Berlusconi (80) hat einen Streit um Unterhaltszahlungen vor Gericht verloren. Es geht um zwei Millionen Euro pro Monat. Die Richter entschieden zugunsten von Berlusconi-Ex Veronica Lario (60). Diese hatte sich nach Bekanntwerden einer Affäre ihres Ex-Mannes getrennt.

16.05.2017