Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Infantin Cristina fordert Freispruch
Nachrichten Panorama Infantin Cristina fordert Freispruch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:50 15.06.2016
Anzeige
Palma de Mallorca

Im Prozess gegen die spanische Infantin Cristina und 16 weitere Angeklagte hat die Schwester von König Felipe VI. einen Freispruch gefordert.

Ihr Verteidiger Pau Molins betonte am Dienstag in seinem Schlussplädoyer in Palma de Mallorca, in dem vor fünf Monaten eröffneten Verfahren seien die Argumente der Anklage widerlegt worden. Der 51-Jährigen war zur Last gelegt worden, ihrem Ehemann Beihilfe zum Steuerbetrug geleistet zu haben. Auch die Staatsanwaltschaft hatte einen Freispruch verlangt.

Cristina ist in der Geschichte Spaniens die erste nahe Verwandte eines Monarchen, die in einem Finanzverfahren angeklagt ist. Die Anklage basierte auf einer Initiative der Gewerkschaft Manos Limpias (Saubere Hände), die als Nebenklägerin auftrat und acht Jahre Haft forderte. Cristinas Anwalt plädierte dafür, die Organisation wegen Missbrauchs der Nebenkläger-Rechte zu bestrafen.

Der Verteidiger von Cristinas Ehemann Iñaki Urdangarin forderte ebenfalls einen Freispruch für seinen Mandanten. Der Ex-Handballstar ist einer der Hauptangeklagten. Er soll als Präsident einer gemeinnützigen Stiftung zusammen mit einem Geschäftsfreund rund sechs Millionen Euro Steuergelder veruntreut haben. Der 48-Jährige habe gegen keine Gesetze verstoßen, sagte sein Anwalt. Er habe 1,2 Millionen Euro hinterlegt, um Schadenersatz leisten zu können.

dpa

Mehr zum Thema

Die Queen liebt Pferde, sieht sich gerne Paraden an - und liebt ihre Familie. Bei der Geburtstagsfeier an diesem Samstag gibt es von allem reichlich.

11.06.2016

Der Prozess gegen die Schwester des spanischen Königs und gegen deren Ehemann geht in die Schlussphase. Die Infantin Cristina kann auf einen Freispruch hoffen, ihrem Mann droht eine lange Haftstrafe.

11.06.2016

Mit Pomp und Pferden feiert die Queen ihren 90. Geburtstag. Auf dem Palast-Balkon zeigt sich jetzt erstmals der jüngste Nachwuchs. Und der kleine George kommt mit traditionsreicher Garderobe.

12.06.2016

Die US-Bundespolizei sucht nach dem Motiv für das Massaker in Orlando. Über den Täter werden neue Details bekannt. Er soll selbst mehrfach als Gast in dem bei Homosexuellen beliebten Club gewesen sein.

14.06.2016

„Modern Family“-Star Ed O'Neill (70) hat Britney Spears (34) für einen gewöhnlichen Fan gehalten, als sie ihn vor einem Jahr nach einem gemeinsamen Foto gefragt hat.

15.06.2016

Das „Restaurant Tim Raue“ in Berlin ist auf die Liste der 50 besten der Welt gewählt worden. Der Küchenchef aus Berlin-Kreuzberg erreichte Platz 34.

15.06.2016
Anzeige