Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Ingolf Lück kauft wieder Kondome

Berlin Ingolf Lück kauft wieder Kondome

Den Schauspieler Ingolf Lück (58) holt beim Thema Verhütung die Vergangenheit ein.

Berlin. Den Schauspieler Ingolf Lück (58) holt beim Thema Verhütung die Vergangenheit ein. Mehr als 25 Jahre nach dem Erfolg des Kino- und TV-Spots „Tina, wat kosten die Kondome?“ hat Lück für die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung nachgelegt.

Für die neue Präventionskampagne „Liebesleben“ spielt Lück in Sakko und Seidenschal einen Vater, der mit seinem Film-Sohn den Kondomkauf im Supermarkt aus anderer Perspektive erlebt. 1989 war Lück für die damalige Kampagne „Gib' Aids keine Chance“ mit Stirnband und runder Brille zu sehen gewesen. An der Supermarktkasse schob er verschämt ein Päckchen bunter Kondome unter Baguette und Lauch. Die in den Markt gebrüllte Frage der Kassiererin - gespielt von Hella von Sinnen - nach dem Preis der Kondome berührte ihn kurz peinlich. Die anderen Leute an der Kasse nahmen die Sache aber ganz locker.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stockholm

Der König winkt seinem Volk zu, scherzt mit seinen Gästen, tanzt mit seiner Silvia: Zu seinem 70. Geburtstag gibt sich Schwedens Carl Gustaf gelöst und entspannt wie selten.

mehr
Mehr aus Panorama
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.