Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Jean Reno wäre gern ein Kamel

Karlsbad Jean Reno wäre gern ein Kamel

Wenn er die Wahl hätte, wäre der französische Schauspieler Jean Reno gerne ein Kamel.

Karlsbad. Wenn er die Wahl hätte, wäre der französische Schauspieler Jean Reno gerne ein Kamel. „Das ist ein nützliches Tier, das zum Beispiel Menschen transportieren kann“, sagte er bei den Filmfestspielen in Karlsbad (Karlovy Vary), wie die Zeitung „Pravo“ online berichtete.

In der tschechischen Bäderstadt nahm Reno („Léon - Der Profi“) den Sonderpreis des Festivalpräsidenten für außerordentliche Verdienste um das Weltkino entgegen. Das Gewicht des Kristallglobuses überraschte ihn: „Vielleicht werde ich ihn nicht mit ins Flugzeug nehmen können, er ist ganz schön schwer.“

Der 67-Jährige dreht derzeit in Prag und Umgebung den Actionfilm „The Adventurers“ des Hong Konger Regisseurs Stephen Fung.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Los Angeles

Über die Oscars in diesem Jahr war ein Shitstorm hereingebrochen. Wieder einmal stand die mangelnde Vielfalt der Nominierten am Pranger. Nun reagiert der Filmverband - verändert sich endlich Hollywood?

mehr
Mehr aus Panorama
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.