Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Jennifer Garner geht wieder in die Kirche
Nachrichten Panorama Jennifer Garner geht wieder in die Kirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:58 07.06.2016
Anzeige
Los Angeles

Die amerikanische Schauspielerin Jennifer Garner (44) geht seit kurzem wieder jede Woche mit ihren Kindern in die Kirche. Der Grund ist ihre Rolle im christlichen Drama „Himmelskind“.

„Nach den Dreharbeiten habe ich das Thema Kirche mal angesprochen, und meine Kinder sagten sofort: „Mom, wir wollen in die Kirche gehen. Wir sind getauft. Wir gehen ja auch mit Oma und Opa in die Kirche““, sagte Garner der Zeitschrift „Gala“. Die Reaktion ihrer Kinder habe sie „total überrascht“, aber sie habe dann sofort eine evangelisch-methodistische Kirche in ihrer Umgebung herausgesucht.

Sie selbst habe in ihrer Kindheit regelmäßig Gottesdienste besucht.

„Himmelskind“ erzählt die Geschichte eines Kindes, das an einer seltenen Krankheit leidet und nach einem Sturz vom Baum plötzlich wie durch ein Wunder geheilt ist. Garner spielt die Mutter des Kindes. Der Film kommt am 9. Juni in die deutschen Kinos.

dpa

Schwere Gewitter machen „Rock am Ring“ den Garaus. Zehntausende Fans treten am Sonntagvormittag vorzeitig den Heimweg an. Ob sie entschädigt werden, scheint noch fraglich. Der Veranstalter hätte das Festival gern weiterlaufen lassen.

09.06.2016

Sie ist so alt wie die englische Königin - deshalb widmete Johanna Quaas aus Halle ihren ersten Fallschirmsprung der Queen.

07.06.2016

Pinkfarbener Teppich, Elf-Kilo-Kleid, Tausende Blumen: Daniela Katzenberger hat Ja gesagt - und Millionen Menschen schauten zu. „Ein echtes Märchen“, freut sich das TV-Sternchen.

06.06.2016
Anzeige