Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Jennifer Garner verkauft Kekse
Nachrichten Panorama Jennifer Garner verkauft Kekse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:46 16.02.2018
Schauspielerin Jennifer Garner 2016 bei den Academy Awards. Quelle: Mike Nelson
Anzeige
Los Angeles

Mit vollem Einsatz für die gute Sache: Schauspielerin Jennifer Garner (45, „Juno“) hat ihren Töchtern dabei geholfen, Kekse für die Pfadfinderinnen zu verkaufen.

Auf einem Foto, das Garner am Sonntag (Ortszeit) bei Instagram postete, ist zu sehen, wie die 45-Jährige ein selbstgemaltes Schild mit der Aufschrift „Kekse zu verkaufen“ hält. Im Hintergrund kommt ein Mann aus einem Laden und signalisiert Interesse an den angebotenen Leckereien. „Aber natürlich, werter Herr, wir haben Thin Mints“, schrieb Garner dazu und spielte damit auf die besonders beliebte Sorte mit Schokolade und Minze an. Es ist in den USA üblich, dass die „Girl Scouts“ Kekse verkaufen, um Geld für ihre Organisation zu sammeln.

Garner und ihr Schauspielkollege Ben Affleck (45) haben zwei gemeinsame Töchter, Violet (12) und Seraphina (9), sowie den Sohn Samuel (5). Das Paar hatte im vergangenen Jahr die Scheidung eingereicht.

dpa

Mehr zum Thema

An Heirat hatte Alexa Maria Surholt auch nach 28 Jahren Beziehung eigentlich nicht gedacht. Der Besuch bei einem Notar war aber schlielich der Auslöser.

08.02.2018

Quentin Tarantino holt die Vergangenheit ein. Vor rund 15 Jahren hat sich der Regisseur zu Roman Polanski geäußert, jetzt rudert er zurück.

28.02.2018

Schwere Stunden für die dänische Königsfamilie: Königin Margrethe ist ans Krankenbett ihres Mannes Prinz Henrik geeilt. Kronprinz Frederik kehrt von Olympia zurück.

28.02.2018

Unter anderem wegen „unablässiger sexueller Belästigung, Einschüchterung und Diskriminierung“ hat der US-Bundesstaat Klage gegen den Filmproduzenten Harvey Weinstein und dessen ehemalige Firma eingereicht. In seinem Unternehmen soll der Hollywood-Mogul mehrere Angestellte massiv bedroht haben. Sein Anwalt weist die Vorwürfe zurück.

12.02.2018

Der Aufprall der russischen Maschine muss heftig gewesen sein, so weit wie die Trümmerteile verteilt sind. Ein Passagierflugszeug mit mehr als 70 Menschen an Bord verschwindet kurz nach dem Start vom Radar und stürzt ab. Drei Ausländer sollen unter den Toten sein.

19.02.2018

Eine junge Frau ist bei einem Faschingsumzug in Oberbayern von einem Traktor erfasst und tödlich verletzt worden. Die 24-Jährige war sofort tot, wie die Polizei mitteilte. Die Frau lief demnach am Sonntagnachmittag neben dem Anhänger her und sollte für Sicherheit sorgen.

11.02.2018
Anzeige