Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Nachrichten Panorama Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:26 18.10.2017
Jennifer Lawrence beim Empfang der „Elle“ in Holywood. Quelle: Jordan Strauss
Anzeige
Los Angeles

Im Zuge des Weinstein-Skandals berichten immer mehr Schauspielerinnen von sexuellen Erniedrigungen im Filmbusiness - auch Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence (27).

Zu Beginn ihrer Karriere sei ihr nahegelegt worden, für eine Rolle in kürzester Zeit mehrere Kilo abzunehmen, sagte sie bei einem Event des Magazins „Elle“ am Montagabend (Ortszeit). „Eine Produzentin ließ mich mit etwa fünf anderen, sehr viel dünneren Frauen in einer Reihe nackt aufstellen. Wir standen nebeneinander, nur unsere Geschlechtsteile mit Klebeband bedeckt“, sagte die 27-Jährige. „Die Produzentin empfahl mir, die Nacktfotos als Inspiration für meine Diät zu benutzen.“

„Ich war gefangen“, sagte Lawrence mit Blick auf ihre damalige Machtlosigkeit. „Ich wollte kein Whistleblower sein, ich wollte keine beschämende Geschichte, über die in einer Zeitschrift geredet werden würde - ich wollte eine Karriere.“ Erst als Hollywood-Star habe sie die Kraft gehabt, Nein zu sagen.

Lawrence rief dazu auf, Missbrauchsvorwürfe ernst zu nehmen und zu verfolgen. „Wir werden zusammen und ab sofort verhindern, dass es weiter solche Verhaltensweisen gibt.“

dpa

Mehr zum Thema

Immer mehr Schauspielerinnen werfen Harvey Weinstein schwere sexuelle Verfehlungen vor. Immer mehr Weggefährten distanzieren sich von dem Hollywod-Mogul. Langsam wird zudem deutlich: Machtmissbrauch mit sexuellen Mitteln scheint in Hollywood kein Einzelfall.

13.10.2017

Der Skandal um Filmmogul Harvey Weinstein zieht immer weitere Kreise. Eine überrascht er überhaupt nicht: die österreichische „Tatort“-Schauspielerin Adele Neuhauser. Sie selbst blieb zwar von sexueller Belästigung verschont, wurde aber mehrmals benachteiligt.

14.10.2017

In der Affäre um Oscar-Preisträger Harvey Weinstein sind alle Dämme gebrochen. Innerhalb von zehn Tagen wurde einer der mächtigsten Männer Hollywoods zu einem Symbol für Sexismus und Machtmissbrauch in der Filmindustrie. Und die Vorwürfe reißen nicht ab.

15.10.2017

Da betätigt man sich schon sportlich - und dann ruiniert einem ein Unfall viele Pläne: Ed Sheeran könnte davon ein Lied singen, wenn er wollte.

18.10.2017

„Nach wie vor bin ich fassungslos wie und warum das passieren konnte“, sagt der angeklagte Besitzer eines Gartenhäuschens. Sechs Teenager starben in seiner Laube - jetzt geht es vor Gericht um die Schuld des Mannes.

18.10.2017

Der Skandal um Hollywood-Mogul Harvey Weinstein zieht weiter Kreise. Der Chef des Amazon Studios nimmt seinen Hut, nachdem ihm eine Mitarbeiterin Fehlverhalten vorgeworfen hatte. Auch Amazon-Boss Bezos steht in der Kritik.

18.10.2017
Anzeige