Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Jessica Alba erwartet einen Jungen
Nachrichten Panorama Jessica Alba erwartet einen Jungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:11 26.10.2017
Jessica Albas Familie wächst weiter. Quelle: Jeon Heon-Kyun
Los Angeles

Es wird ein Junge! Die US-Schauspielerin Jessica Alba (36, „Sin City“) und ihr Ehemann Cash Warren haben bekanntgegeben, dass sie zum ersten Mal männlichen Nachwuchs erwarten.

„Cash und ich könnten nicht begeisterter sein, bekanntzugeben...“, schrieb Alba auf Instagram. Dazu veröffentlichte sie ein Mini-Video, das sie mit ihren beiden Töchtern Honor (9) und Haven (6) zeigt. Zu sehen ist, wie Alba unter einem Karton steht, aus dem blaue Luftballons und Glitzerstreifen fallen, als ihre Töchter an Seilen ziehen.

Das Video ist mit der Instagram-App Boomerang aufgenommen, läuft also erst vorwärts und dann rückwärts, was den Überraschungseffekt noch verstärkt. Dazu setzte Alba mehrere Hashtags, unter anderem #cantwaittospoilhim (Kann nicht warten, ihn zu verwöhnen).

Alba und Warren sind seit Mai 2008 verheiratet.

dpa

Mehr zum Thema

Der amerikanische Filmproduzent bleibt in den Schlagzeilen. Die Directors Guild of America (DGA) mischt sich normalerweise nicht in interne Angelegenheiten ein, macht in diesem Fall aber eine Ausnahme.

22.10.2017

Es ist das Ende einer Ära: Mit „Fack Ju Göhte 3“ kommt der letzte Teil der Kult-Reihe in die Kinos. Am roten Teppich äußert sich der Regisseur zum Thema Hintertürchen.

22.10.2017
Panorama Vorwurf sexueller Übergriffe - Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Weinstein

An Geld mangelte es Filmmogul Harvey Weinstein selten. Glaubt man dem Bericht seiner Ex-Assistentin, wurde sie mit einer großen Summe von einer Anzeige wegen mutmaßlicher Übergriffe abgehalten. Auch die deutsche Branche reagiert.

24.10.2017

Hintergrund der Durchsuchungen sind nach Angaben des LKA Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Landesfriedensbruchs im besonders schweren Fall und gefährlicher Körperverletzung. Die Männer seien zuvor mit Haftbefehlen gesucht worden.

26.10.2017
Panorama Unfälle mit Fußgängern - Hawaii bittet Handynutzer zur Kasse

Wer immer nur aufs Display schaut und nicht auf den Verkehr achtet, lebt gefährlich. Honolulu, die Hauptstadt des US-Staates, will die „Smartphone-Zombies“ jetzt erziehen und erhebt Bußgelder für Fußgänger, die aufs Telefon schauen.

26.10.2017

Nach dem Missbrauch an dem vierjährigen Mädchen aus der Wesermarsch fahndet die Polizei nun nach dem Handy des Täters. Das Telefon könnte den Ermittlungsbehörden weitere Hinweise in dem Fall liefern.

25.10.2017