Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Jessica Alba gibt Beauty-Tipps
Nachrichten Panorama Jessica Alba gibt Beauty-Tipps
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:09 04.05.2017
Jessica Alba weiß, was man tun muss, um gut auszusehen. Quelle: Jeon Heon-Kyun
Hamburg

Viele beneiden sie um ihr makelloses Äußeres - doch auch Schauspielerin und Model Jessica Alba („Sin City“) bekommt unreine Haut, wenn sie nichts dagegen tut.

„Ich muss mein Gesicht morgens und abends mit einer elektrischen Bürste reinigen, sonst kriege ich schnell Pickel“, sagte die 36-Jährige der „Joy“. Wer denke, dass sich nach der Reinigung noch stundenlanden Beauty-Behandlungen unterzieht, liege falsch. „Eigentlich benutze ich nur Feuchtigkeitspflege, etwas Creme Blush, Wimperntusche und Balm für die empfindliche Augenpartie und meine Lippen.“

Auch ihre Haarpflege klingt einigermaßen unkompliziert. „Ich lasse sie an der Luft trocknen. Danach arbeite ich für mehr Struktur Sea-Salt-Spray in die Längen ein. Fertig!“. Außerdem verrät die Kalifornierin, wie man selbst beim Sport etwas für die Haarpracht tun kann: „Beim Spinning gebe ich eine Haarmaske in meine Längen und ziehe eine Mütze drüber. Wenn es warm wird und ich schwitze, kann die Kur perfekt einziehen!“.

Sport gehört ohnehin zu Albas Beauty-, aber auch Freizeitprogramm. Am liebsten gehe sie mit Freunden wandern oder mache Yoga. Doch auch wenn die Schauspielerin das Sportprogramm mal etwas schleifen lässt, mache sie sich nicht verrückt: „Wenn der Hosenbund mal zwickt, dann greife ich eben zu weiten Teilen, die kaschieren.“

dpa

Mehr zum Thema

Michael Ballhaus war am 12. April im Alter von 81 Jahren gestorben. Nun wurde er auf dem Waldfriedhof Dahlem in Berlin im Beisein seiner Familie und Freunde sowie zahlreicher Prominente beigesetzt.

29.04.2017

Die Spannung steigt: Im August kommt eine neue Stephen-King-Verfilmung in die Kinos. Und Matthew McConaughey und Idris Elba machen neugierig darauf.

03.05.2017

Beim Deutschen Filmpreis ging er leer aus und auch einige Kritiker fanden harsche Worte: Lars Eidinger ärgert sich über die Resonanz für seinen Film „Die Blumen von gestern“.

03.05.2017

Gezwitscher in den Bäumen und Vogelschwärme in der Luft – das stellt für viele eine Selbstverständlichkeit dar. Doch die Situation ist alarmierend: In Deutschland und Europa geht die Zahl der Vögel dramatisch zurück. Gleich für mehrere Arten sieht es nicht gut aus.

04.05.2017

Schauspieler Lukas Ammann, der mit seiner Rolle als Detektiv „Graf Yoster“ Kultstatus erreichte, ist tot. Der 104 Jahre alte Ammann sei „nach kurzem Leid“ am Mittwoch in seiner Münchner Wohnung gestorben, teilte seine enge Vertraute Annemarie von Kienlin mit.

03.05.2017

Die Berliner Polizei hat ein Herz für Nager. Nachdem ihnen ein frierender Hamster gemeldet wurde, rückte ein Streifenwagen aus, um das Tier zu retten. In einem Karton ging es im Streifenwagen auf die nächste Polizeiwache. Nicht zum Verhör versteht sich – sondern nur zum aufwärmen.

03.05.2017