Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Jimmy Fallon: Bewegender Abschied von seiner Mutter
Nachrichten Panorama Jimmy Fallon: Bewegender Abschied von seiner Mutter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 14.11.2017
Von Gefühlen übermannt: Jimmy Fallon hat an seine gestorbene Mutter erinnert. Quelle: Paul Buck
New York

US-Moderator Jimmy Fallon (43) hat sich mit bewegenden Worten öffentlich von seiner kürzlich gestorbenen Mutter Gloria verabschiedet.

„Sie war das beste Publikum, sie war diejenige, die ich immer zum Lachen bringen wollte“, sagte Fallon am Montag (Ortszeit) in seiner Late-Night-Sendung „The Tonight Show“. Und fügte mit Tränen in den Augen hinzu: „Mama, ich werde niemals damit aufhören, dich zum Lachen bringen zu wollen.“

Fallons Mutter war am 4. November im Alter von 68 Jahren gestorben. Der Moderator hatte daraufhin vorige Woche alle Aufzeichnungen seiner Fernsehsendung abgesagt, um Zeit mit seiner Familie zu verbringen, wie er am Montag erklärte. „Sie war so ein großer Fan der Show und von allem, was ich gemacht habe“, erklärte Fallon jetzt und bedankte sich bei allen Fans für die Unterstützung in dieser für ihn schwierigen Zeit.

dpa

Mehr zum Thema

Ein Millionenpublikum liebte ihn als britischen Snob in einer Fernsehwelt voller Schurken und Schnauzbärte. John Hillerman ist tot.

10.11.2017

Kein Mensch wisse, was Facebook mit den Gehirnen unserer Kinder macht, warnt Sean Parker. Soziale Medien seien darauf ausgelegt, Schwächen der menschlichen Psyche auszunutzen, sagt der Ex-Facebook-Präsident, der mit dem Unternehmen reich geworden war.

10.11.2017

Vor der Versteigerung der „royalen“ Backwaren wurden diese für viele Jahre haltbar gemacht. Zum Verzehr sind sie allerdings nicht mehr geeignet.

10.11.2017

Weg frei für eine royale Hochzeit? Laut US-Medien will die Freundin von Prinz Harry, Schauspielerin Meghan Markle, ihren Vertrag für die Fernsehserie „Suits“ nicht verlängern.

14.11.2017

Modeschöpfer Karl Lagerfeld hat mit polemischer Kritik an der Flüchtlingspolitik von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) Wirbel in seiner Wahlheimat Frankreich ausgelöst.

14.11.2017

Käufer des neuen iPhone X investieren besser noch in eine passende Hülle. Wie die Stiftung Warentest herausgefunden hat, reagiert das neue Spitzensmartphone nämlich empfindlich auf Stürze.

14.11.2017