Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Jimmy Kimmel wird wieder Gastgeber der Oscar-Verleihung
Nachrichten Panorama Jimmy Kimmel wird wieder Gastgeber der Oscar-Verleihung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:02 16.05.2017
Eine neue Chance für Jimmy Kimmel als Host der Oscar-Gala. Quelle: Peter Foley
Los Angeles

Der US-Komiker und Talkshow-Moderator Jimmy Kimmel (49) wird erneut Gastgeber der Oscar-Show. Kimmel werde nach seiner Moderation in diesem Jahr auch die 90. Verleihung der Filmpreise am 4. März 2018 moderieren, teilten die Veranstalter am Dienstag in Los Angeles mit.

„Wenn ihr denkt, dass wir in diesem Jahr beim Ende versagt haben, wartet ab, was wir uns für die Feier zum 90. ausgedacht haben“, sagte Kimmel laut Mitteilung. Am Ende der diesjährigen Oscar-Verleihung war erst fälschlicherweise „La La Land“ und dann doch „Moonlight“ zum besten Film gekürt worden.

Kimmel hatte für seine Moderation insgesamt gemischte Kritiken bekommen. In den Jahren zuvor hatten unter anderem der Komiker Chris Rock und der Schauspieler Neil Patrick Harris die Oscar-Verleihung moderiert.

dpa

Mehr zum Thema

Im Film spielte sie „Catwoman“, aber auch im echten Leben ist sie ein Katzenfan: Halle Berry hat sich mit rührenden Worten von ihrem toten Haustier verabschiedet.

12.05.2017

Mit Piraten, Affen und Aliens geht Hollywood auf Nummer sicher. Fortsetzungen und Spin-Offs prägen den Kinosommer. Aber starke Frauen und knackige Bademeister sorgen für Abwechslung.

12.05.2017

Kevin Bacon und Kyra Sedgwick sind schon seit langer Zeit verheiratet. Jetzt verriet der Schauspieler, warum seine Ehe so gut funktioniert

14.05.2017
Panorama Kanzlerinnenmode - Gute Jacke, böse Jacke

Über Angela Merkels Mode wird zumeist vornehm geschwiegen – dabei gibt es Hoffnung: Immer öfter trägt die Kanzlerin halsferne Blazer statt Modellen, deren Kragen ihr bei der kleinsten Bewegung unvorteilhaft bis unter die Ohrläppchen rutschen. Beweise gefällig?

16.05.2017
Panorama Unterhalt in Millionenhöhe - Berlusconi verliert Prozess gegen Ex-Frau

Italiens Ex-Regierungschef Silvio Berlusconi (80) hat einen Streit um Unterhaltszahlungen vor Gericht verloren. Es geht um zwei Millionen Euro pro Monat. Die Richter entschieden zugunsten von Berlusconi-Ex Veronica Lario (60). Diese hatte sich nach Bekanntwerden einer Affäre ihres Ex-Mannes getrennt.

16.05.2017

William hat mittlerweile Übung mit Kindern, schließlich hat er selbst zwei. Bei einem Krankenhausbesuch in London wurden Erinnerungen wach.

16.05.2017