Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Johnny Depp verkauft Teile seiner Kunstsammlung
Nachrichten Panorama Johnny Depp verkauft Teile seiner Kunstsammlung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:42 11.06.2016
Anzeige
London

Der US-Schauspieler Johnny Depp (53) will Teile seiner Kunstsammlung zu Geld machen. Das gab das Auktionshaus Christie's in London bekannt. Demnach lässt der Hollywood-Star neun Gemälde und Zeichnungen des Künstlers Jean-Michel Basquiat am 29. und 30. Juni in der britischen Hauptstadt versteigern.

Basquiat galt in den 1980ern als einer der vielversprechendesten Künstler der USA und als erster Afroamerikaner, der den ganz großen Durchbruch geschafft hatte. Er starb 1988 im Alter von 27 Jahren.

Depp soll die Bilder, deren Wert auf 5 bis 7,5 Millionen Euro geschätzt wird, über einen Zeitraum von 25 Jahren gesammelt haben. Boulevardmedien spekulierten, er bereite sich auf eine kostspielige Trennung von seiner Ehefrau Amber Heard (30) vor. Vor wenigen Wochen war bekannt geworden, dass sich Depp und Heard scheiden lassen wollen. Auf der Webseite von Christie's war allerdings zu lesen, die Gespräche über den Verkauf liefen schon seit Beginn dieses Jahres.

dpa

Mehr zum Thema

Die zweifache Oscar-Preisträgerin Hilary Swank (41, „Million Dollar Baby“) und der frühere Tennis-Profi Ruben Torres haben ihre Verlobung gelöst.

08.06.2016

Der US-Komiker Eddie Murphy (55, „Beverly Hills Cop“) und der Regisseur Brett Ratner (47) schmieden nach ihrer gemeinsamen Action-Komödie „Aushilfsgangster“ (2011) Pläne für ein neues Projekt.

15.06.2016

Zuwachs für das auf einer wahren Tragödie beruhende Feuerwehr-Drama „Granite Mountain“: Neben Josh Brolin,  Miles Teller, Jeff Bridges, Taylor Kitsch und James Badge ...

15.06.2016

Großbritannien ist nicht nur das Land des wohl glamourösesten Königshauses der Welt, sondern auch eine Rock- und Popnation.

15.06.2016

US-Präsident Barack Obama hat gemeinsam mit dem Talkshow-Moderator Jimmy Fallon bei einem „Slow Jam“ die Bilanz seiner gesamten Amtszeit in ein Musikstück gepresst.

11.06.2016

Für einen Überfall auf Flüchtlinge sind vier junge Männer in Nordrhein-Westfalen zu Haftstrafen verurteilt worden.

10.06.2016
Anzeige