Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
„Kebabistan“ - Vorgeschmack auf neuen Immigranten-Markt

Berlin „Kebabistan“ - Vorgeschmack auf neuen Immigranten-Markt

Berlin wird internationaler - und das hat auch die Gastronomie beflügelt, die früher keinen guten Ruf hatte.

Berlin. Berlin wird internationaler - und das hat auch die Gastronomie beflügelt, die früher keinen guten Ruf hatte. In den Restaurants, Imbissen und auf den Streetfood-Märkten gibt es heute Essen aus aller Welt.

Jetzt kommt der „Souk Berlin“, der erste Markt für Immigranten und Newcomer, wie es auf der Webseite heißt. Er soll 2018 öffnen. Zehn Frauen sollen dort die Möglichkeit bekommen, mit ihrem Geschäft mitzumachen. Details wurden noch nicht genannt.

Dahinter stecken die Veranstalter des „Street Food Thursday“, der mit Imbissen in einer Kreuzberger Markthalle enorm erfolgreich ist. Als Vorgeschmack gibt es am 16. Juli im Club „Prince Charles“ das Fest „Kebabistan“. Dort kommen Kebab-Fans auf ihre Kosten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Feilt oft lange an ihren Texten, bis sie fertig sind: Julia Engelmann.

Die Bremer Poetry-Slammerin steht am 7. Juli auf Usedom und am 8. Juli auf Rügen mit ihrem Programm „Eines Tages, Baby“ auf der Bühne / Dem OZelot sagt sie, warum ihre Eltern mit auf Tour sind

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Panorama
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.