Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Keine Elternzeit: Prinz Daniel besucht Deutschland

Stockholm Keine Elternzeit: Prinz Daniel besucht Deutschland

Vor einem Monat erst zum zweiten Mal Vater geworden, kommt Schwedens Prinz Daniel (42) schon wieder seinen royalen Pflichten nach. Die führen ihn in der kommenden Woche für drei Tage nach Deutschland.

Stockholm. Vor einem Monat erst zum zweiten Mal Vater geworden, kommt Schwedens Prinz Daniel (42) schon wieder seinen royalen Pflichten nach. Die führen ihn in der kommenden Woche für drei Tage nach Deutschland.

Mit seinem Programm zur Förderung und Inspiration junger Unternehmer, dem Prins Daniel Fellowship, besucht der Mann von Schwedens Kronprinzessin Victoria (38) von Montag an erst Berlin und dann München.

Anfang März hatte die Thronfolgerin den kleinen Prinz Oscar auf die Welt gebracht. Damit hat die vierjährige Prinzessin Estelle ein Brüderchen - und Schwedens König schon sein viertes Enkelkind. Prinz Oscar wird Ende Mai getauft.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Münster

Das Geld und den Namen für sein neues Unternehmen hatte er schon. Nun kommt auch das Schiff: die „MS Günther“, benannt nach dem Showmaster von „Wer wird Millionär?“.

mehr
Mehr aus Panorama
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.